05.09.11 13:39 Uhr
 202
 

Neuer Toshiba-Laptop mit 3D ohne Brille

Der neue Toshiba Qosmio F750-10L hat ein 15,6-Zoll-Display, das 3D-Entertainment ohne Brille verspricht. Außerdem kann er 2D-Inhalte in 3D ändern.

Mit einem Vierkerner Intel Core i7 und 8 Gigabyte Arbeitsspeicher bringt das Notebook eine gute Leistung. Die Grafikkarte von Nvidia Geforce hingegen ist nur mittelklassig. Außerdem kann das Display Filme in Full-HD zeigen und hat ein Blue-ray-Laufwerk.

Die 3D-Qualität sei beeindruckend, aber nicht perfekt. Gut sei das 3D-Erlebnis für mehrere Betrachter, außerdem ist die Betrachtung bei diesem Notebook angenehmer als bei anderen Notebooks mit 3D-Entertainment.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: george_kl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Laptop, Brille, Toshiba
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 13:39 Uhr von george_kl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles in allem also ein gutes Stück, wobei ich mir erst ein 3D-Laptop zulegen, wenn die Technik noch ausgereifter ist.
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:09 Uhr von burAK-47
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weiß jemand wielange das Akku: durchhällt und ob bei 3D Filmen mehr Strom verbraucht wird?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?