05.09.11 13:37 Uhr
 114
 

Nahender Release: Apple bildet Retail-Mitarbeiter für iOS und iCloud fort

Apple hat damit begonnen, die Mitarbeiter in den Apple Stores im Umgang mit iOS 5 und iCloud fortzubilden. Dies ist ein wichtiger Hinweise darauf, dass der Start des neuen Dienstes und der neuen Software für die mobilen Apple-Geräte in greifbare Nähe rückt.

Ein paar Wochen wird es schätzungsweise wohl noch dauern. Denn eine Aufforderung an die Programmierer, ihre angepassten Apps zur Prüfung einzureichen, wurde noch nicht herausgegeben und vorher wird es keinen Release geben.

Da der iPhone Release je nach Gerücht irgendwann zwischen September und Oktober veranschlagt wird, ist eine zeitgleiche Veröffentlichung von iOS 5 und iPhone 5 im Bereich des Möglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Mitarbeiter, Release, iOS, iCloud
Quelle: www.appleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?