05.09.11 12:47 Uhr
 121
 

Toyota: Ja zum Hybrid-, Nein zum Elektroauto

Ohne alternative Autos kommt derzeit kein Autobauer aus, geht es aber um die Art des Antriebs, gehen die Meinungen deutlich auseinander. Toyota etwa glaubt an Hybridautos und sagt dem Elektroauto ab.

Das jedenfalls geht aus einer Aussage vom Toyota-Deutschland-Chef Ulrich Selzer hervor, der sich zum Elektroauto mit folgenden Worten äußerte: "Da wurde etwas schnell aufgebauscht aber genauso schnell wird das wieder verfliegen."

Beim Hybridantrieb hingegen ist Toyota bekanntlich unangefochten Marktführer und baut seine Hybrid-Palette immer weiter aus. 2012 aber kommt mit dem Toyota RAV4 EV doch das erste E-Autos auf den Markt, allerdings nur in den Staaten.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Toyota, Elektroauto, Hybridauto
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?