05.09.11 11:21 Uhr
 11.400
 

NPD-Zentrale Grevesmühlen: Holzkohle-Grill trägt Aufschrift "Happy Holocaust"

Die NPD-Parteizentrale in Grevesmühlen in Mecklenburg-Vorpommern ist nicht nur durch Hunde scharf gesichert, sondern weist auch andere Merkwürdigkeiten auf.

Neben einem Wachturm steht dort ein Holzkohle-Grill, der die Aufschrift "Happy Holocaust" trägt. Der Schriftzug ist in altdeutscher Fraktur-Druckschrift angebracht.

"Vielleicht nimmt da jemand die politischen Repressalien in diesem Land ein bisschen auf die Schippe. Aber das hat sich auch die politische Klasse zuzurechnen, weil hier einfach Meinungen unterdrückt werden", sagte NPD-Landtagsabgeordneten Stefan Köster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: NPD, Holocaust, Zentrale, Grill, Holzkohle
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

75 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.09.2011 11:27 Uhr von BRECHRAIZ
 
+126 | -55
 
ANZEIGEN
Widerlich einfach nur widerlich...mehr kann man dazu nicht sagen...
Kommentar ansehen
05.09.2011 11:38 Uhr von moddey
 
+94 | -48
 
ANZEIGEN
Lasst die doch machen. Die finden es halt orginell. Ich denke das muss eine Demokratie aushalten.
Kommentar ansehen
05.09.2011 11:43 Uhr von Mancman22
 
+92 | -27
 
ANZEIGEN
Da wird mein sonst unerschütterliches Humorverständnis hart auf die Probe gestellt...
Kommentar ansehen
05.09.2011 11:47 Uhr von Freggle82
 
+75 | -7
 
ANZEIGEN
Ist der Hund unter dem Grill: einer dieser scharfen Hunde?
Kommentar ansehen
05.09.2011 11:53 Uhr von kulifumpen
 
+26 | -13
 
ANZEIGEN
Wenn ein Herr Pastörs ganz ohne Folgen irgendwelchen jugendlichen von Kraft durch Freude erzählen kann, wundert mich gar nichts mehr.

Die NPD schrammt wie so oft an der Grenze der Legalität. Eine Demokratie muss so etwas aushalten können, jedoch sollte man sich nicht von diesen Faschisten auf der Nase rumtrampeln lassen.
Kommentar ansehen
05.09.2011 12:12 Uhr von IceWolf316
 
+23 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 12:22 Uhr von samy88
 
+15 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 12:25 Uhr von bl0bber
 
+13 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 12:35 Uhr von stanlay
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
@bl0bber: http://www.endstation-rechts.de/...

siehe video...
Kommentar ansehen
05.09.2011 12:53 Uhr von str8fromthaNebula
 
+20 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 13:01 Uhr von Praggy
 
+12 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 13:13 Uhr von alicologne
 
+30 | -37
 
ANZEIGEN
Scheiß Nazis und wer mir ein Minus deswegen gibt darf sich gerne zu diesen Pack zählen.

[ nachträglich editiert von alicologne ]
Kommentar ansehen
05.09.2011 13:32 Uhr von xlneo1948
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Ratta, ta, ta. ta.
Kommentar ansehen
05.09.2011 13:46 Uhr von cheetah181
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
DerBelgarath: Dann ruf doch einem Polizisten mal "A.C.A.B." zu ( http://de.wikipedia.org/... ) und versuch dich damit rauszureden, dass das vor Ende der 80er Jahre gar keine Bedeutung hatte.

Oder nenn ein paar Schwarze mal "Nigger", mit der Begründung, dass das ja nur eine Form von "Negro" wäre und das nur "schwarz" bedeutet.

Sprache ist IMMER im historischen Kontext zu betrachten und von griechischen Brandopfern wird die NPD (genausowenig wie der Rest der Bevölkerung) wohl eher weniger sprechen.
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:03 Uhr von bl0bber
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
tatsache die sind so blöde,hatte auf dem pic nicht gesehen dass der text ausgetanzt war
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:06 Uhr von Mika_lxxvii
 
+13 | -21
 
ANZEIGEN
@alicologne: von mir hast ein Minus, und ich bin kein Nazi, ich bin nicht mal rechts, das Minus kriegst für dein pauschales Urteil, wo du mal wieder alles in einen Topf wirfst, kräftig umrührst und dann sagst alles Scheiße

die NPD ist eine rechte Partei fertig und sie provozieren gerne, das funktioniert aber nur, weil solche wie du gleich wieder empört aufschreien

hätte das nette Schmierblatt BZ kein Wort darüber verloren würde sich niemand aufregen, die NPD hätte ihr Ziel verfehlt, von daher sowas einfach mal ignorieren
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:35 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
das soll ein y sein? ich lese da eher ein "n", aber bin auch nicht ganz fit in fraktur. nicht wirklich lustig, aber auch nicht gerade schockierend oder so.
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:37 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: plus für den gesamtbeitrag. wobei das "gutmensch" nazi-slang vom feinsten ist. dafür gibt es ansich keine entschuldigung.
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:09 Uhr von Eisen-Esel
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Solange es kein Gasgrill ist^^
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:16 Uhr von kulifumpen
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
@mika-lxxvii: "die NPD ist eine rechte Partei fertig und sie provozieren gerne, das funktioniert aber nur, weil solche wie du gleich wieder empört aufschreien"

Das ist so nicht richtig. Schaut man sich die Parteimitglieder genauer an und hört vor allem darauf was die Herren so verzapfen (ich sag nur Udo Pastörs: Kraft durch Freude muss gegeben sein). Sieht man sich dann noch das Gedankengut was so auf den Veranstaltungen propagiert wird an, wird man feststellen, dass die NPD nicht nur eine rechte Partei ist sondern eher eine rechtsextreme Partei und sich, hinter der Fassade, als nachfolge der NSDAP sieht.
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:34 Uhr von Nico2802
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: Solchen Argumentationsresistenten Vollpfosten kann man nur mit Humor gegenübertreten und sie mit ihren eigenen Mitteln schlagen
http://www.youtube.com/...
und
http://www.taz.de/...!76614/
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:41 Uhr von Hebalo10
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
"Frakturschrift": galt unter den Nazis per Hitlererlass ab 1941 als unerwünscht, weil sie der "Schwabacher" Schrift als Judenschrift ähnlich sah, welch Ironie!
Kommentar ansehen
05.09.2011 15:49 Uhr von DerBeamte2002
 
+6 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.09.2011 16:06 Uhr von anne100
 
+12 | -11
 
ANZEIGEN
Es gibt Filmdokumente und mehr als das. Als Nachkomme eines Holocoustopfers wird mir absolut schlecht.
Alle Holocoustleugner sollten bestraft werden.
http://bit.ly/...
Kommentar ansehen
05.09.2011 16:21 Uhr von DerBeamte2002
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
@anne100: Du spinnst doch. Leute sollen heute bestraft werden, für etwas was vielen Jahren mal schief gelaufen ist?

Schon mal dran gedacht, dass

1. das damalige Regime schuld daran war und das Volk (das Gefolge) alles ausüben und mitmachen musste?
2. nicht alle Befürworter waren, aber trotzdem mitmachen mussten, um zu überleben?
3. die Menschen heute überhaupt nichts für die Vergangenheit können?

Ich wette du würdest auch den Gashebel umlegen, wenn dir einer eine Waffe an den Kopf hält.

Wegen Leuten wie dir gibt es überhaupt noch derartige Diskussionen. Anstatt mal die Sache in der Vergangenheit zu belassen, holen Leute wie du das immer wieder heraus.

Verurteilst du die Italiener für die römischen Kreuzzüge?
Lern mal ein wenig Geschichte, dann wirst du erfahren, dass es in der Geschichte der Menschheit schon immer Krieg, Kreuzzüge, Mord, Massenmord, Vergewaltigungen, Hinrichtungen etc. gegeben hat und es wird heute keiner Verurteilt, weil vor ein paar huntert oder tausend Jaren solche Dinge geschehen sind. Nur Deutschland wird der schwarze Peter zugeschoben. Nur die Deutschen müssen immer für alles und alle aufkommen. --> totale Frechheit.

Wenn die Juden von heute mal ein wenig den Verstand einschalten würden und den Mist von früher endlich begraben würden, würden auch weniger Leute sich mit solchen Scherzen, wie diesem Foto, über euch lustig machen. Du als Nachkomme hast überhaupt kein Recht irgendetwas zu fordern, du warst kein Opfer und du bist kein Opfer. Hör auf dich als solches auszugeben und zu fühlen.

Refresh |<-- <-   1-25/75   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?