04.09.11 20:23 Uhr
 470
 

Comiczeichnungen des 11. September demnächst als Kompilation erhältlich

Verschiedene Comiczeichner haben bereits in der Vergangenheit auf künstlerische Weise die Geschehnisse und Folgen der Anschläge des 11. September verarbeitet. Nun soll zum 10. Jahrestag auch in Deutschland ein Schlüsselwerk erscheinen.

In einer der Geschichten namens "Ex Machina" schafft es ein Superheld in letzter Sekunde eines der Flugzeuge in seiner Gewalt zu bekommen und rettet somit Tausende von Menschen.

In der Reihe "Savage Dragon" kehrt der tote Osama Bin Laden als Monster zurück ins Leben. Andere reflektierende Werke, wie "Doonesbury", beschäftigen sich stattdessen mit den Folgen und den Auswirkungen der Terroranschläge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlackSwan
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Veröffentlichung, September, Comic
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 20:23 Uhr von BlackSwan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr Interessant. Ich hab noch nie einen Comic über den 11. September gesehen oder gelesen. Und nun erscheint ein Sammelband darüber. Ob das so gut ankommt???
Kommentar ansehen
04.09.2011 22:19 Uhr von netzantichrist
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
sonderbar das keines dieser comics,sich mit der möglichkeit,
eines fingierten angriffes beschäftigt,
alles nur
HOLY_GOVERNMENT_WARE,
WE RELIEVE AND LIE,
YOU BELIEVE AND BUY...
Kommentar ansehen
05.09.2011 22:44 Uhr von lastfirst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sachlich- objektiv- kauf ich: Vielen Dank für die reichhaltigen Informationen einer Null-News an den Tagesspielgel.
Ihr habt die Abo-Adresse vergessen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?