04.09.11 19:48 Uhr
 350
 

Frankfurt: Opel-Zoo freut sich über Nachwuchs bei den Pandabären

Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels ist stolz auf die beiden kleinen Pandabären, die im Opel-Zoo das Licht der Welt erblickten. Inzwischen erkundigen die beiden Bären auch schon ihr Gehege.

Mutter der beiden Jungtiere ist Luri. Sie kam im Jahr 2007 aus Frankreich in den Zoo. Vater ist Matt, er kam 2008 aus Tschechien in den Frankfurter Tierpark. Für beide Tiere gilt das Erhaltungszuchtprogramm (EEP).

"Tiernachwuchs ist für uns eigentlich immer erfreulich. Aber da die Roten Pandas vom Aussterben bedroht sind und der Opel-Zoo mit der Haltung dieser Tierart nun erstmals zum Fortbestehen der Bestände beitragen kann, freuen wir uns in diesem Fall natürlich ganz besonders", sagte Dr. Thomas Kauffels.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frankfurt, Opel, Zoo, Nachwuchs
Quelle: www.familien-blickpunkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?