04.09.11 19:02 Uhr
 162
 

Verteidigungsministerium soll nach Berlin umziehen

Thomas de Maizière befürwortet nach eigenen Angaben den Umzug des Verteidigungsministerium von Bonn nach Berlin.

In Bonn gebe es derzeit noch 6.000 Dienstposten. De Maizière plant weiterhin den Personalstand auf rund 2.000 Mitarbeiter zu verkleinern.

"Es ist für mich ganz und gar undenkbar, dass ich Standorte in strukturschwachen Regionen schließe und gleichzeitig den Köln/Bonner Raum privilegiere", sagte de Maizière.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Umzug, Verteidigungsministerium
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?