04.09.11 17:32 Uhr
 241
 

Deus Ex: Human Revolution hat sich bereits 656.000 mal verkauft

Das Spiel ist erst eine Woche auf dem Markt und hat bereits über 656.000 Exemplare verkauft. Offensichtlich hat sich die jahrelange Entwicklungszeit für Square Enix rentiert.

Natürlich wurde das Spiel auch im Vorfeld mit starken Werbekampagnen beworben. Auch auf der Gamescom legte der Hersteller den Fokus auf "Deus Ex: Human Revolution", während andere Spiele wie "Tomb Raider" stark in den Hintergrund traten.

Die genauen Verkaufszahlen zeigen, das 348.000 Einheiten für Xbox 360, 228.000 Exemplare für PS3 und 80.000 Spiele für den PC verkauft wurden.


WebReporter: BlackSwan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Revolution, Deus Ex, Deus Ex: Human Revolution
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 20:53 Uhr von CrazyT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin einer der 80000 und ich muss sagen es hat eine Weile gedauert bis es auf meinem PC lief.
Ich hatte Probleme beim Intro und bei den Tutorialvideos welche das Spiel zum einfrieren brachten.
Ab und zu sind irgendwie auch noch Bugs drin (z.B. bekommt man EP Bonus, wenn man eine Mission abschließt ohne entdeckt zu werden ... diese erhielt ich obwohl ich entdeckt wurde)
KI verhält sich auch manchmal etwas seltsam.
Etwas mehr hatte ich mir schon erhofft.
(bei den Vorgängern gab es z.B. meine Meinung nach mehr Nebenmissionen)
Ansich gibts auch jetzt nicht so bahnbrechend neues im Spiel selbst.
(außer vieleicht das kleine Minigame beim hacken, welches man bis zum erbrechen präsentiert bekommt)

Ich gratuliere natürlich trotzdem zu den Verkaufszahlen :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?