04.09.11 15:27 Uhr
 432
 

USA: Jugendliche retten Familie nach Autounfall das Leben

Drei jungen Football-Talenten ist eine wahre Heldentat gelungen. Die für die Forest Park High-School in Indianapolis spielenden Teenager betraten einen Supermarkt, als sich auf der Straße ein Pick-Up-Truck überschlug, auf dem Dach liegen blieb und zu brennen begann.

Ohne zu zögern rannten die Jugendlichen zur Unfallstelle und retteten zunächst den im Gurt hängenden Familienvater aus dem Wagen. Als dieser aus dem Wrack war, kletterte er wieder hinein, um seine dreijährige Tochter aus den Auto zu befreien.

Seine schwangere Ehefrau auf dem Beifahrersitz konnte über die Fahrerseite jedoch nicht herausgeholt werden, so dass die Teenager reagierten und den Truck zurück auf die Räder wuchteten. Dank des Einsatzes der Nachwuchs-Footballer blieb die verunglückte Familie unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Leben, Familie, Jugendliche, Autounfall
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 15:56 Uhr von Don_Corleone
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Vorbildlich: Es wäre schön, wenn mehr Menschen diese Courage besitzen würden!
Kommentar ansehen
04.09.2011 16:56 Uhr von [email protected]
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gruppendynamik: soll schlecht sein :) ? Hängt wohl von der Gruppe ab.

Stark!
Kommentar ansehen
04.09.2011 23:58 Uhr von Cataclysm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Starke Jungs das nenn ich mal "angepackt und mitgemacht".
Kommentar ansehen
10.09.2011 17:52 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hey: dann haben die drei Highschool Football Boys sich ja nun ein par der Cheerleeder Girls verdient :) *Achtung Ironie anwesend*

So Spass beiseite... Respekt vor der Leistung und deren Einsatz... sieht man viel zu selten heute.

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?