04.09.11 12:44 Uhr
 123
 

1.000 neue Mitarbeiter bei BMW in den nächsten Jahren (Update)

Wie BMW-Deutschland-Chef Karsten Engel in einer vorab veröffentlichten Mitteilung bekannt gab, plant der Münchner Autoriese in den nächsten drei Jahren die Schaffung von rund 1.000 neuen Arbeitsplätzen in Deutschland. (ShortNews berichtete)

Als Hauptgründe für die Neueinstellungen wurden Einstieg der Münchner in die Elektromobilität sowie die wachsende Modellpalette genannt.

Weiterhin rechnet Engel damit, dass der deutsche Gesamtmarkt in der Zukunft nur noch wenig an Wachstum zulegen wird und sich die Neuzulassungen bei etwa 3,1 bis 3,2 Millionen Fahrzeugen pro Jahr bewegen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, BMW, Mitarbeiter, Arbeitsplatz, Elektromobilität
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 14:45 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Davon: sind dann 999 Zeitarbeiter

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
Donald Trump: Nach seiner Exfrau ist er süchtig nach Penisverlängerungspillen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?