04.09.11 12:10 Uhr
 213
 

Fußball: Energie Cottbus Profi zieht sich beim Eishockey Verletzung zu

Uwe Hünemeier, Profifußballer von Energie Cottbus, hat sich beim Eishockey spielen eine Verletzung am Auge zugezogen.

Die Mannschaft von Cottbus hatte am Wochenende eine Trainingseinheit beim Eishockey Zweitliga Verein Lausitzer Füchse durchgeführt. Dabei war Verteidiger Uwe Hünemeier mit dem Kopf gegen die Bande geknallt und hatte sich am Auge verletzt.

"Kein Problem, das sieht schlimmer aus als es ist", sagte Hünemeier. Er wird aber im nächsten Match gegen Eintracht Frankfurt auflaufen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Eishockey, Profi, Energie Cottbus
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?