04.09.11 11:46 Uhr
 174
 

Die Pläne der Deutschen Bahn, ein Öko Ticket einzuführen, werden konkreter

Die Deutsche Bahn will für alle Kunden ein Öko Ticket einzuführen. Die Pläne dazu werden konkreter.

Schon jetzt gibt es ähnliche Angebote für Gruppen und Firmenkunden. Der Kunde kann diese Öko Tickets dann an jedem Schalter kaufen. Wann diese Tickets eingeführt werden, steht noch nicht fest.

Diese Tickets kosten etwa ein Prozent mehr, als die herkömmlichen Fahrscheine. Die Bahn gibt dafür eine Garantie, das Öko Strom benutzt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Bahn, Strom, Deutsche Bahn, Ticket
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 11:46 Uhr von mcbeer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verstehe ich nicht ganz. Das heißt, wer kein Ökoticket kauft, hat auch keine Garantie des er mit erneuerbarer Energie fährt. Oder wie soll ich das verstehen.
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:08 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was ein schwachsinn: wenn also jemand nen ökoticket kauft kurz vor abfahrt kauft, dann speist die bahn mal eben 100% ökostrom ein oder wie...?

was eine verarsche für die ganzen "grünen"
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:28 Uhr von ichwillmitmachen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird dann nur der Passagier mit Ökostrom befördert. Der Rest mit Atom- bzw. sonstigem Strom. Ach nee, Atomstrom gibt´s ja nicht mehr.
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:36 Uhr von shadow#
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist einfach erklärt: Der Strommix in Deutschland enthält 18% erneuerbare Energie.
Da die Bahn den Aufpreis nicht etwa in erneuerbare Energie investiert oder etwas für die Umwelt tut, können sie das Geld von bis zu 18% Ökotickets in ihre Taschen stecken ohne irgendetwas tun zu müssen!

Die Bahn bereichert sich also an denen, die gutgläubig etwas für die Umwelt tun wollen. Ganz Prima!
Da kann man nur hoffen dass dem Grube ein Baum auf den Kopf fällt.

Die Spritpreise haben sich in den letzten 10 Jahren fast verdoppelt.
Trotzdem ist es bereits für eine Person heute oftmals immer noch billiger, das Auto zu nehmen anstatt mit der Bahn zu fahren.
Was ist daran Öko?


[ nachträglich editiert von shadow# ]
Kommentar ansehen
04.09.2011 17:36 Uhr von erdengott
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bessere Idee: Wenn die Bahn was ökologisches machen möchte, wie wäre es mit günstigen Tarifen für Einzelreisende statt zig Ermäßigungen für Mitfahrer und Gruppen? Wenn Einzelreisende vom Auto zur Bahn wechseln ist das Öko.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?