04.09.11 10:02 Uhr
 6.248
 

USA: Mann beißt Python - Schlange in Lebensgefahr

In Sacramento wurde nun ein 54-jähriger Mann angeklagt, weil er eine ausgebüxte Python gleich zweimal gebissen hatte.

Die Schlange wurde sofort in eine Tierschutzstation gebracht. Ihre schweren Verletzungen mussten mit mehreren Stichen genäht werden. Nun ist sie auf dem Weg der Besserung.

Der alkoholkranke Mann sitzt nun in Haft und beteuerte, dass er von dem Vorfall nichts mehr wisse. Er wolle die anfallenden Kosten für den Krankenhausaufenthalt übernehmen. Zudem solle man dem Besitzer ausrichten, dass es ihm Leid täte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Schlange, Lebensgefahr, Python
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 10:07 Uhr von daswortheisstnukular
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
omg: wayne train is unterwegs..
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:22 Uhr von c3rlsts
 
+31 | -8
 
ANZEIGEN
In Sacramento wurde nun eine 54-jährige Python angeklagt, weil sie einen ausgebüxten Mann gleich zweimal gebissen hatte.

Der Mann wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht. Seine schweren Verletzungen mussten mit mehreren Stichen genäht werden. Nun ist er auf dem Weg der Besserung.

Die alkoholkranke Python sitzt nun in Haft und beteuerte, dass er von dem Vorfall nichts mehr wisse. Sie wolle die anfallenden Kosten für den Krankenhausaufenthalt übernehmen. Zudem solle man dem Besitzer ausrichten, dass es ihr Leid täte.

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:58 Uhr von swissmaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man vs Wild: Der Kerl hat bestimmt total besoffen Man vs Wild gesehen und dachte sich: hey ich will das jetzt auch mal versuchen!
Kommentar ansehen
04.09.2011 11:33 Uhr von Highlander78
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Für die einen ist es ein Python für die anderen die längste Wurst der Welt. :D

Wohl bekomms..........

Aber mal im Ernst. Wer weiß, was er im Suff gesehen hat, das er gleich zweimal rein beißt.
Kommentar ansehen
04.09.2011 11:41 Uhr von greenkorea
 
+26 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte diesen Mann: sofort einschläfern, er ist offensichtlich ein Kampfmann und damit gefährlich für die Allgemeinheit!
Kommentar ansehen
04.09.2011 11:56 Uhr von Peter323
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
besoffen: also wenn der Kerl nicht besoffen gewesen wäre, hätte der echt Eier gehabt, sich dem Python ausgerechnet mit dem Kopf einschließlich Hals zu nähern und dann auch noch zuzubeißen. Diese Schlangen, genau wie auch viele andere Schlangen, lieben beim Angriff den Hals und können dir zumindest problemlos die Luft abdrehen... und die haben richtig Muckis
Kommentar ansehen
05.09.2011 14:24 Uhr von skullx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn´s in den USA war: "In soviet russia..."

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?