04.09.11 09:26 Uhr
 2.745
 

Audi legt das Erfolgsmodell A2 neu auf

Von 1999 bis 2005 wurde der Audi A2 produziert. Dann verschwand er aus der Produktionspalette des Autobauers.

Nun will Audi das Erfolgsmodell von damals neu beleben und mit einem frischen Design wieder auf die Straße bringen. Dabei soll der Kleinwagen besonders sparsam werden. Auf der Automesse IAA wir nun eine erste Studie des neuen A2 zu sehen sein. Die Karosserie besteht aus Alu und Karbon.

Im Wagenboden wird der Elektromotor verbaut sein. An der Seite des 3,80 Meter langen Autos erstreckt sich ein Leuchtband. Dieses dient als Blinklicht und leuchtet bei einer starken Bremsung auf. Weitere Details sind aber noch unklar. Der A2 soll 2015 auf den Markt kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Audi, Design, IAA, Audi A2
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 09:51 Uhr von VinceVega78
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Überschrift "Audi legt Erfolgsmodell A2 neu auf": Text Quelle: "Der erste Audi A2 (1999-2005) war KEIN Erfolgstyp."... ohne Worte.
Kommentar ansehen
04.09.2011 09:57 Uhr von Bratwurstdealer
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
ROFL: Geilster News-Fail des Tages. War da Restalkohol im Spiel?
Kommentar ansehen
04.09.2011 09:59 Uhr von lesender
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Sag mal hast du deine Quelle überhaupt mal gelesen? Da steht: "Der erste Audi A2 (1999-2005) war kein Erfolgstyp."
Und bei AutoBild.de: "fuhr der kleine Audi zeit seines Lebens relativ unbeachtet am Markt vorbei."
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:41 Uhr von Morf
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das ding (alter A2) ist höchstens am gebrauchtwagenmarkt ein erfolg...

[ nachträglich editiert von Morf ]
Kommentar ansehen
04.09.2011 11:14 Uhr von kingoftf
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
"soll": "Studie"

Wenn von dem ganzen Krempel 10% irgendwann mal in Serie gehen sollten......


Carbon im Kleinwagen, ne, ist klar....

Was sollte das denn kosten?

50K?


Allein die Weihnachts-LED-Beleuchtung kostet dann wieder Audi-typisch 2500 Euro.

Vorsprung durch Technik ist bei Audi nur noch Nostalgie, Erinnerung an längst vergangene Zeiten
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"ERFOLGSmodell": hahahaha :D:D
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:48 Uhr von Finalfreak
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Leider kein Erfolgsmodell, weil die Leute damals auf den Verbrauch gepfiffen haben,
aber heute sieht es anders aus!
Kommentar ansehen
04.09.2011 14:42 Uhr von kuri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...Überschrift die komplette News disqualifiziert sich selbst mit der Überschrift "...Erfolgsmodell..." da merkt man das jemand die News verfasst hat, der vom Automobilsektor gar kein Plan hat... in Zukunft einfach besser sein lassen
Kommentar ansehen
04.09.2011 17:19 Uhr von Zivil-Isolation
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erfolgsmodell? Was, mit dem hässlichen Glaskofferraumdach und zu dem Preis einfach Utopie. Die Kiste hat doch keiner gekauft.
Kommentar ansehen
05.09.2011 07:01 Uhr von FellatioShot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So beliebt wie der A1: Wird sicher so (wenig) beliebt sein wie der A1.
Kommentar ansehen
05.09.2011 08:55 Uhr von erdengott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besonders sparsam: Besonders sparsam ist so eine Sache. Wenn der alte A2 irgendetwas gezeigt hat, dann dass der Markt für verbrauchsarm konzipierte Fahrzeuge minimal ist wenn es jenseits der möglichst billig Schiene läuft.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?