04.09.11 09:06 Uhr
 3.814
 

Frankfurt: Anklage gegen Türsteher wegen Totschlags

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen drei Türsteher, der Frankfurter Diskothek U60311 am Roßmarkt erhoben. Konkret wird den drei Türstehern vorgeworfen einen 31-Jährigen Briten so verprügelt zu haben, dass er infolge der Verletzungen starb.

Obwohl Ärzte in insgesamt sechs Notoperationen versuchten das Leben des Briten zu retten, erlag dieser letztendlich seinen schweren Verletzungen. Auf einem Video der Diskothek ist zu sehen, wie die Angeklagten den Briten nach der Tat an der Kaiserstraße abgelegt haben und nichts weiter unternahmen.

Die Angeklagten selbst haben sich bisher nicht zu den Vorwürfen geäußert. Obwohl Zeugen dem Briten helfen wollten, wurden diese bedroht und somit nicht in der Lage zur Hilfeleistung. Der Brite war zuvor mit einem Gast an der Theke in Streit geraten. Seitens der Stadt wurde der Pachtvertrag über die Diskothek nun gekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Anklage, Brite, Totschlag, Diskothek, Türsteher
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 10:10 Uhr von Scare4t2
 
+74 | -10
 
ANZEIGEN
...ich hasse dumme und aufgeblähte Türsteher! In Siegburg wurde das Steffi zugemacht vor 2-3 Monaten...warum: ein Türsteher hat auf dem WC eine 17 Jährige vergewaltigt...die anderen standen vor der Tür und haben Schmiere gestanden!
Der Laden wurde seitens der Stadt sofort dicht gemacht...und der Pachtvertrag gekündigt. Den Laden gabs schon seit über 20 Jahren...!

Dreckspack...und meist arabischer Herkunft! Sorry lieber muslimische Mitbürger, das IST SO! Fahrt nach Köln auf die Ringe...das Pack hat jeden einzelnen Laden unter Kontrolle. Hausrecht? Die nutzen die Gelegenheit aus, um richtig Show zu machen! Selbst die Polente traut sich nur um Rudel dort den Mund aufzumachen!
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:24 Uhr von Summersunset
 
+25 | -20
 
ANZEIGEN
@scare412: Nur eine kleine Ergänzung: Bitte nicht immer arabisch und muslimisch miteinander im Kontext verwenden. Zwar mögen sie auch Moslems sein, doch genauso wie viele deutsche Christen haben sie zu ihrer Religion fast keinen Bezug mehr. Allah und Ramadan ist dann noch das meißte, was sie zusammenbekommen.

Wenn man mal ein paar arabische, russische und deutsche Türsteher miteinander vergleicht, gibt es mE kaum einen großen Unterschied. Es sind viele Proleten darunter, unabhängig von der Religion ;)
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:27 Uhr von Philippba
 
+37 | -15
 
ANZEIGEN
Sofort abschieden: mit deutschen Türstehern hatte ich auch nie Probleme! Da gibt es in der Regel kulturbedingt auch schon weniger Probleme. Aber solange Deutschland nicht handelt, wird sich nix ändern.
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:38 Uhr von KingPiKe
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Scare4t2: Das steffi kenne ich auch noch aus meiner Bundeswehrzeit. Da sind mir die Türsteher auch nciht erade positiv aufgefallen...
Deine Story ist ja auch die Härte. Hoffe die verschmorren im Knast!

Die Türsteher hier bei mir in der Stadt sind aber ansonsten ok. Hab bisjetzt keine negativen ERfahrungen gemacht.
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:39 Uhr von Scare4t2
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@Summersunset es ging mir mehr um die Kultur und Mentalität...inkl. Fortschritt des menschlichen Verstands!

Ich weiß ja nicht welche Läden Du meinst, aber Jugendzentren zähl ich dazu nicht...sondern lukrative Läden wo es um Machtverhältnisse geht! Und es steht nunmal ausser Frage, dass der Araber/Muslime gewaltbereiter ist! Aber wer soll sie auch bei ihren nicht vorhandenen Deutschkenntnissen verstehen...Gewalt versteht jeder. Und vor einer hübschen Blondine sieht es nochmal eindrucksvoller und animalischer aus!

@KingPe....es ist auch noch aus meiner Bundeswehrzeit...BmVg:-)

[ nachträglich editiert von Scare4t2 ]
Kommentar ansehen
04.09.2011 11:33 Uhr von Copykill*
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
So ist es eben: wenn die mit Minderwertigkeits und Komplexen ausgestattet Kulturmigranten so etwas wie Macht haben.


Ist wie bei vielen Nazis in den 30er.
Dort sind auch , bei vielen, die es im Leben zu nichts gebracht haben, alle Werte und Moral gefallen,
und sie hatten auf einmal Macht über Leben und Tod o.ä.

Merkt euch mal den Begriff Nazi-Migranten.

Erst wird durch die Politik vermittelt, das man einer Minderheit angehört.
Dann fängt die Minderheit an sich verbal über die Deutschen zu beschweren.
Gefolgt von Beleidigungen die man als "Nazi-Deutscher" hinnehmen muss (Kotz- Danke Politik)
Dann fängt die Körperliche Gewalt an.
Das bestätigt sich alleine schon dadurch das es bei Übergriffen von Migranten fast immer nur Deutsche Opfer gibt.

Wir reden hier immer noch von einer Minderheit, und nicht Pauschal von allen Migranten.
Aber es wird schlimmer und nicht besser.
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:32 Uhr von pt187
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
könnt ihr kaputten typen erstmal die quelle lesen bevor ihr hier schreibt ? drei täter, ein grieche,ein deutscher und ein türke
Kommentar ansehen
04.09.2011 13:07 Uhr von Montrey
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Club: war eh ein Drogenumschlagplatz.
Kommentar ansehen
04.09.2011 13:10 Uhr von Faceried
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Ja die Deutschen mal wieder.
Typisch deutsche Türsteher! Immer aggressiv und gewaltbereit!
Kommentar ansehen
04.09.2011 13:36 Uhr von irykinguri
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: hier nähe offenbach kenne ich nur storys von deutschen türstehern die leute prügeln. vorzugsweise schwarzköpfe.

ich hatte zwar auch nie probleme mit türstehern, aber wohl eher weil ich blond bin. türsteher sind wichser die leute prügeln und bei anzeige sogar gegenanzeige erstatten und komischerweise meistens sogar recht bekommen.
hoffe die drei bekommen wirklich ne "angemessene" strafe.
Kommentar ansehen
04.09.2011 13:51 Uhr von no_trespassing
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind die hier: http://www.youtube.com/...

DAS IST KEIN WITZ!

Dieses Video ist ein paar Monate vor der Tat gedreht worden. Lest euch mal die Kommentare unter dem Video durch.

Die Täter waren der Sänger in der roten Jacke und der Typ daneben mit dem Tattoo auf dem Kopf.
Ich hoffe, die Strafkammer schaut sich dieses Video vor dem Urteil genau an und wird diese amoralische Grundhaltung, der Hang zur brutalen Gewalt und die enorme Aggressivität hart strafverschärfend in die Bewertung mit einfließen lassen.

Selbst für Türsteher sind die unterqualifiziert, wie will man solches Pack je in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis bekommen? Das streben die gar nicht an, warum sich mit sowas abmühen?
Abschieben und wenn das nicht möglich ist in die Geschlossene einweisen.
Kommentar ansehen
04.09.2011 14:36 Uhr von Freimaurer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@no_trespassing: Der Sänger in der roten Jacke war das definitiv nicht!
Kommentar ansehen
04.09.2011 14:43 Uhr von Faceried
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@no_trespassing: Bitte mach keine falschen Anschuldigungen!!!!

Haftbefehl ist 25 Jahre alt und kurdischer Abstammung.
Siehe Wikipedia. http://de.wikipedia.org/...

In diesem Fall geht es um Männer zwischen 29 und 35 Jahren.
Siehe Quelle. http://www.faz.net/...
Kommentar ansehen
04.09.2011 14:56 Uhr von Montrey
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist einfach: Hauptschulmusik je dümmer die Menschen destso geiler finden sie diese Musik.
Kommentar ansehen
04.09.2011 15:26 Uhr von muhukuh
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Scare4t2: Das Steffi wurde aus anderen Gründen dicht gemacht, bitte erzähl nichts von "Bla Bla wegen Türstehern" usw.

Es ging in erster Linie um Verstöße bezüglich Auflagen und Brandschutz. Zudem um das Problem für die Bewohner im näheren Umfeld...
Aber schön das du es auf die Türsteher schieben willst und ihre Herkunft hervorhebst. :)
Kommentar ansehen
04.09.2011 15:39 Uhr von dieterzi
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die Nationalität: der Todschläger ist hier mal völlig egal. Bestialische (feige) Viecher sind solche unabhängig von wo sie kommen. Wollen wir hoffen, das hier die richtigen (wirkungsvollen) Strafen gefunden werden.
Kommentar ansehen
04.09.2011 15:55 Uhr von Maccy89
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Scare4t2: Ganz ehrlich, die Gewaltbereitschaft hat, wenn dann nur mittelbar was mit der Nationalität zu tun. In erster Linie werden Menschen durch Erziehung und ihr soziales Umfeld gewalttätig, wer von Schlägern aufgezogen wird und in seinem Umfeld nur Schläger als Freunde hat, wird höchstwahrscheinlich selber Schläger. Ich selbst bin Halb-Deutsch und Halb-Araber, bin mit meiner geschiedenen Mutter und meinen beiden Schwestern in einem Kleinstadtghetto aufgewachsen und ging auf´s Gymnasium. Anzeigen wegen Körperverletzung hab ich keine, vielmehr hab ich schon selbst Anzeige erstattet gegen einen Deutschen. Du siehst so einfach mit Rassenklischees lässt sich sowas nicht erklären.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?