03.09.11 20:54 Uhr
 91
 

Leichtathletik-WM: Deutscher Matthias De Zordo Weltmeister im Speerwurf

Die deutsche Mannschaft hat bei der Leichtathletik-WM Daegu die dritte Goldmedaille einfahren können.

Mit 86,27 Metern wurde der Saarbrücker Matthias De Zordo neuer Weltmeister im Speerwurf. Auf Platz zwei kam der Norweger Andreas Thorkildsen. Er warf den Speer auf 84,78 Meter.

Auf den dritten Rang kam der Kubaner Guillermo Martinez mit einer Weite von 84,30 Meter.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Weltmeister, Leichtathletik, Leichtathletik-WM
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2011 00:04 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch: so eine Goldmedallie ist schon eine Menge Wert, ich hoffe er kann sie richtig vergolden (Sponsoring). aber wenn er mal Kinder hat, kann er Sie immer rausholen und eine Geschichte erzählen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?