03.09.11 14:35 Uhr
 1.078
 

Mars-Rover "Opportunity" entdeckt Felsen, der einst heißem Wasser ausgesetzt war

Der von der NASA auf dem Mars stationierte Mars-Rover "Opportunity" hat in einer Randregion des Marskraters Endeavour einen Felsen entdeckt, der zu früheren Zeiten einmal heißem Wasser ausgesetzt gewesen sein muss.

Die mit dem Namen "Tisdale 2" betitelte Analyse zeigt, dass das Gestein eine ähnliche Zusammensetzung wie Vulkangestein hat. Allerdings sind viel größere Ablagerungen von Brom und Zink festgestellt worden. Diese beiden Stoffe werden meist durch heißes Wasser abgelagert.

Steve Squyres von der "Cornell University" sagte: "Wenn man auf der Erde Gestein findet, das reich an Zink ist, handelt es sich für gewöhnlich um Orte mit hydrothermaler Aktivität." Diese Entdeckung zeigt, dass es auf dem Mars früher auch solche Aktivitäten gegeben haben könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Mars, Rover, Felsen
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2011 21:00 Uhr von Speckter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich will: ein marker ala dead space.
Kommentar ansehen
17.09.2011 16:33 Uhr von jschling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geile "News": hat mich doch zum lachen gereizt: angefangen mit
"zu früheren Zeiten einmal heißem Wasser ausgesetzt gewesen sein MUSS"
über ein "...werden MEIST durch heißes Wasser abgelagert"
sowie
"handelt es sich FÜR GEWÖHNLICH um Orte"
(kann mir einer nen Ort auf´m Mars nennen, der als gewöhnlich einzustufen ist ?)
endet es dann mit
"dass es auf dem Mars früher auch solche Aktivitäten gegeben haben KÖNNTE."

Ebenso bewisst dieser Fund, dass es früher einmal Marsianer gab die in der Tat klein und grün waren - KÖNNTE zumindest so gewesen sein

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?