03.09.11 13:32 Uhr
 3.719
 

Kommt nach dem Ende von webOS das Aus eines weiteren Betriebssystems

Nachdem vor Kurzem das Aus für das HP-Betriebssystem webOS kam (ShortNews berichtete), scheint nun für das nächste Betriebssystem das Ende möglich.

So wie es aussieht, werden sich Intel und Nokia von den Betriebssystem MeeGo verabschieden. Zumindest kamen Infos von Intel die besagen, dass MeeGo zunächst nicht weiterentwickelt wird.

Sollte sich das Aus bestätigen, könnte es in naher Zukunft das Nokia N9, genauso wie es dem HP TouchPad erging, zu Schleuderpreisen geben. Das Nokia N9 ist das einzige Smartphone, welches mit MeeGo auf den Markt kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ende, Aus, Nokia, webOS
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2011 13:59 Uhr von TausendUnd2
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Selbst beim SMS-schreiben mach ich nicht solche Fehler!
Kommentar ansehen
03.09.2011 14:58 Uhr von cob060691
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
oh gott: Ich bin zwar Atheist, aber ich hätte zum Glauben zurück gefunden, wenn meine Gebete erhört worden wären, denn als ich die Überschrift gelesen habe, habe ich wirklich gebetet und gehofft, dass damit MacOS gemeint ist. Naja vielleicht bald :D
Kommentar ansehen
03.09.2011 15:08 Uhr von hujiko-san
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@cob060691: Ich hatte insgeheim die naive Hoffnung, es könne sich vielleicht um dieses unselige Android handeln. Dafür entwickeln zu müssen, ist echt fies und dessen Entwickler müsste man ein Wochenende lang mit gut drei Dutzend dieser kleinen Staubsaugroboter geknebelt und gefesselt in den Keller sperren.

Mein geliebtes WebOS. *rumheul* Das war wenigstens technisch einwandfrei.
Kommentar ansehen
03.09.2011 15:36 Uhr von Riou
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen alt oder?

Nokia hat längst gesagt das Sie mit Meego erstmal nicht mehr viel machen und das N9 das letzte Meego Phone aus ihrem Haus bleibt.

Nur Intel hält an Meego fest :)
Kommentar ansehen
03.09.2011 17:46 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nokia: hat aber auch gesagt, dass sie das N9 auf Jahre hinaus mit Patches und Updates versorgen wollen. Zumindest hab ich das mal irgendwo gelesen.
Kommentar ansehen
04.09.2011 12:49 Uhr von Pre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
webOS lebt (noch): webOS wird nicht eingestellt.
Es werden keine webOS-Geräte mehr produziert, das System soll jedoch zukünftig auf anderer Hardware (z.B. Drucker) zum Einsatz kommen.
Weiterhin soll es entweder verkauft oder zur Lizenzierung freigegeben werden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?