03.09.11 12:59 Uhr
 181
 

IAA: Renault lädt zum Probefahren von Elektroautos ein

In wenigen Tagen öffnet die 2011er IAA in Frankfurt. Mit dabei ist quasi alles mit Rang und Namen - ergo auch Renault. Die Franzosen haben ihre Elektroautos dabei und laden zum Probefahren ein.

Tatsächlich wird Renault jeweils drei Modelle vom Renault Kangoo Z.E. und drei Modelle vom Renault Fluence Z.E (ab 2012 im Handel) zum Probefahren anbieten. Außerdem steht ein Renault-Mitarbeiter Rede und Antwort zur Technik.

2012 kommen die Modelle auf den Markt, parallel bringt der Hersteller auch noch seine allein auf Elektroantrieb ausgelegten Modelle Zoe und Twizy auf den Markt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Messe, Renault, Elektroauto, IAA, Einladung, Probefahrt
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2011 13:41 Uhr von Parker_Lewis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin: ich ja mal gespannt, was die Froschfresser wieder raushauen, in Sachen Elektroautos und sicherste Autos sind sie ja führend.
Wobei Renault Fan bin ich ja nicht aber Peugot ist wunderschön designt:

http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...
Steh zwar eher auf Alfa Romeo aber der Peugot 406 ist auch wirklich schön und reizend.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?