03.09.11 12:26 Uhr
 308
 

Weltneuheit auf der IFA: Toshiba mit 55" 3D-TV ohne Brille

Toshiba hat relativ überraschend einen 55 Zoll großen 3D-TV auf der IFA vorgestellt, der ohne 3D-Brillen auskommt. Ermöglicht wird das durch die "CEVO-Engine", die das 3D-Bild auf mehrere Personen gleichzeitig ausrichten kann, auch wenn sich diese davor bewegen.

Die "CEVO-Engine" verfügt über eine enorme Rechenleistung, die ein 3D-Bild in neun Perspektiven berechnet und so für mehrere Personen sichtbar macht. Weiterhin verwendet der TV ein Quad-HD Panel, das extrem hohe Auflösungen ermöglicht.

Noch in diesem Jahr soll der 3D-TV auf den Markt kommen. Mit rund 8.000 Euro müssen potenzielle Kunden für den Fernseher rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, 3D, Brille, Toshiba, IFA
Quelle: playfront.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?