03.09.11 11:24 Uhr
 355
 

Bonn: BMW X5 fing während der Fahrt Feuer und brannte später total aus

Der Fahrer eines BMW X5 bemerkte während der Fahrt am vergangenen Donnerstag, dass sein Fahrzeug plötzlich Feuer fing. Er konnte den Wagen gerade noch am Straßenrand stoppen.

Dort brannte dann das Fahrzeug auf der A3 in der Nähe der Abfahrt zur A560 vollständig aus. Die Feuerwehr bekam den Brand erst nach 45 Minuten in den Griff.

Als Brandursache wurde ein technischer Defekt im Motorraum festgestellt. Nach Berichten des Fahrers wurde der BMW plötzlich langsamer. Danach schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der BMW war nicht mehr zu retten. Der Schaden beläuft sich auf 35.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Feuer, Bonn, Fahrt, BMW X5
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2011 11:27 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"War": nicht mehr zu retten? Och, ein bisschen Farbe und der ist wie neu. Hier in Berlin sieht bald jedes zweite Auto so aus ^^
Kommentar ansehen
03.09.2011 11:38 Uhr von leerpe
 
+1 | -1