03.09.11 09:57 Uhr
 1.000
 

Hass-Aufnäher im Hintergrund: BVB-Sponsor überarbeitet Plakat mit Mario Götze

Kappa, der Ausrüster von Borussia Dortmund, überarbeitet ein Plakat, auf dem Mario Götze vielbeinig dargestellt ist. Das 8x8 Meter große Poster war am BVB-Fan-Shop angebracht und ist Bestandteil einer bundesweiten Werbekampagne in verschiedenen Medien.

Da lediglich das Götze-Motiv vergrößert dargestellt wurde, konnten bei einem der zusätzlichen Beine Fan-Aufnäher mit Beleidigungen von anderen Bundesliga-Vereinen erkannt werden. "Schalker Schweine", "Hässliche Frankfurter überall" oder "Lautern-Fans - die Nutten der Liga" ist dort zu lesen.

Kappa-Marketingleiter Tobias Blick entschuldigt sich dafür: "Das war natürlich nie und nimmer unsere Absicht. Wir wollten selbstverständlich keine anderen Klubs oder ihre Fans diffamieren." Nun wird das "anstößige" Hosenbein durch ein neues, neutrales ersetzt.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Plakat, Hass, Hintergrund, Mario Götze
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund
Fußball: FC Bayern München besiegt Borussia Dortmund in DFB-Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund
Fußball: FC Bayern München besiegt Borussia Dortmund in DFB-Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?