03.09.11 09:19 Uhr
 293
 

IFA: Toshiba stellt Tablet AT2000 vor

Der Hersteller Toshiba stellt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin sein neues Tablet AT2000 vor.

Das leichte Tablet mit nur 558 Gramm ist auch noch sehr dünn mit nur 7,7 Millimeter und hat ein 10,1 Zoll großes Display. An Board ist das Betriebssystem Android 3.2.

Ausgestattet ist es zudem mit einem OMAP 4430 Prozessor mit 1,2 GHz (Texas Instruments), und diverse Schnittstellen wie micro-HDMI,micro-USB, micro-SD, Bluetooth und WLAN.


WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Vorstellung, Tablet, Toshiba, IFA
Quelle: www.droidspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.09.2011 11:01 Uhr von Skyrim
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne: 3G und nur mit Wi-Fi finde ich Tablets sinnlos. Wenn ich an Hotspots bin brauch ich kein Tablet, dann lieber ein Laptop.

Dann hol ich mir lieber das Galaxy Tab oder das iPad und hab auch in der Bahn oder bei langen Autofahrten - natürlich als Beifahrer - meinen Spaß im Netz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?