02.09.11 19:38 Uhr
 1.945
 

"LA Noir": Entwickler Team Bondi ist insolvent

Der australische Spiele-Entwickler Team Bondi ,der sich unter anderem für das Detektivspiel "LA Noire" verantwortlich zeichnet, ist zahlungsunfähig. Momentan sucht ein Insolvenzverwalter nach einem Käufer für das Studio.

Der ebenfalls aus Australien stammende Entwickler KMM hat scheinbar Interesse an Team Bondi. Bestätigt ist das aber noch nicht.

Vor gar nicht allzu langer Zeit war Team Bondi bereits umstritten. Der Publisher Rockstar Games lehnte es aufgrund des Managements und der Arbeitsbedingungen ab, weiter Spiele des Entwicklers zu veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NGArtjom
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Team, Insolvenz, Entwickler, Publisher
Quelle: www.next-gamer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 19:56 Uhr von Ali Bi
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Und wie immer sind die Bösen ÜberfallKopierer schuld an dem Dilemma!

;-)
Kommentar ansehen
02.09.2011 19:57 Uhr von Aweed
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
komisch: L.A Noire war doch der hammer
Kommentar ansehen
02.09.2011 20:08 Uhr von Ali Bi
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Kann ich nur bestätigen ausser dass mir die deutsche Syncro fehlt und ich soviel lesen und schauen muss....aber Top-Game.
Kommentar ansehen
02.09.2011 20:22 Uhr von RatedRMania
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Synchro ist: in dem Spiel nicht möglich. Jede kleinste Bewegung der Lippen wurde vom Schauspieler abgefilmt, man soll an der Mimik erkennen wer lügt, das sähe extrem komisch aus.
Kommentar ansehen
02.09.2011 21:34 Uhr von NGArtjom
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rockstar: -typisch ist ja, dass das Spiel für den PC immer später erscheint. Auch bei LA Noire passiert das aso
Kommentar ansehen
02.09.2011 22:10 Uhr von phal0r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Zu den Gründen wird nichts geschrieben und die Originalquelle ist genauso kurz, wie die News hier :(
Kommentar ansehen
02.09.2011 23:22 Uhr von don_vito_corleone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist die News? Das ist schon seit Monaten bekannt.
Kommentar ansehen
03.09.2011 00:06 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
L.A. Noir: Hat sich zwar gut verlauft, aber ein Verkaufsschlager reicht nunmal nciht aus um ein studio am Leben zu erhalten.
Kommentar ansehen
03.09.2011 04:49 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: so gut war L.A. Noire auch wieder nicht. Hat sich schnell alles wiederholt.
Kommentar ansehen
03.09.2011 11:09 Uhr von suschu
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fand: LA Noire total dämlich. Wenn ich nen Detektivfilm sehen will gehe ich Tv schaun oder ins Kino....aber dieses Spiel hat die bezeichnung eines Spiels nicht verdient. Ich weiß klingt hart und ich übertreibe sicher auch ein bisschen...aber so gut wie alle es gehypt haben war es nunmal lange nicht...das haben auch die wirklich kritischen Magazine so gesehen.

Es ist ein nettes Spiel was wenig freiheiten bietet und einem etwas vorgaukelt...abgesehen von durchschnittlicher GRafik, das einzige woran sich das Spiel aufhängt ist "toll" mimiken zu deuten.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?