02.09.11 18:50 Uhr
 67
 

IAA: Daimler zeigt Elektro-Studie smart forvision (Update)

Zur IAA wird Daimler eine Studie bringen, welche die Stuttgarter zusammen mit dem Unternehmen BASF entwickelt haben. Die Studie smart forvision baut auf einen Elektroantrieb und dank dem Know-how von BASF auf interessante Innovationen.

Konsequent setzt die Studie smart forvision nämlich auf Leichtbau und effizientes Energiemanagement. Die Felgen etwa sind aus Kunststoff und sparen pro Rad drei Kilo. Der Lack wie ebenso die Glasscheiben reflektieren Infrarot-Strahlen, womit Hitze draußen, Wärme dafür drinnen bleibt.

Im Dach des smart forvision sind Solarzellen eingearbeitet, die Energie für Multimedia und Klima liefern, für den Insassen aber transparent und somit durchsichtig sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Update, Daimler, Elektro, IAA, smart
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 20:56 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
elektroautos: bei den deutschen noch studie und konzept. Bei der konkurrenz schon serie.
kommt davon, wenn man nur größer..schneller...teurer...denkt.

gute nacht.
Kommentar ansehen
02.09.2011 23:19 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sieht verdammt: nach nen toyota aus 0o

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?