02.09.11 13:48 Uhr
 161
 

Usain Bolt bei Leichtathletik-WM Weltklasse

Fünf Tage nach dem unfassbaren Fehlstart des Weltklasseläufers Usain Bolt, lief bei seinem 200-Meter-Lauf alles perfekt.

Der 25 Jahre alte Jamaikaner gewann mit 20,30 Sekunden mit großem Abstand vor Michael Mathieu von den Bahamas (20,46).

Trotzdem hatte Usain Bolt mit 0.314 die langsamste Startzeit in seinem Lauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dernewsgnom
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Usain Bolt, Leichtathletik-WM, Weltklasse
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peking 2008: Doping - Sprintstaffel mit Usain Bolt Goldmedaille aberkannt
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Brasilianische Affäre packt aus: "Der Sex mit Usain Bolt war langsam und heiß"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peking 2008: Doping - Sprintstaffel mit Usain Bolt Goldmedaille aberkannt
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Brasilianische Affäre packt aus: "Der Sex mit Usain Bolt war langsam und heiß"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?