02.09.11 13:20 Uhr
 129
 

Mehrheit der "Xbox LIVE"-Abos wird im Handel verkauft

Einem Bericht des Fachmagazins "MCV" zufolge wird die Mehrheit der "Xbox LIVE"-Abonnements im Fahchandel gekauft.

Auf 68 Prozent bezifferte Microsoft den Anteil der in physischer Form erstandenen Mitgliedschaften bei dem Spieledienst.

Der Rest der Verkäufe entfällt demnach wohl auf einen Onlinekauf per Kreditkarte. Microsoft bekundete außerdem seinen Respekt gegenüber dem klassischen Handel und verriet, dass man aktuell nicht plane, neue Spiele zeitgleich zur Ladenversion in digitaler Form erhältlich zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pehrenfeld
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handel, Xbox, Mehrheit, Xbox Live
Quelle: www.mcvuk.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.09.2011 10:04 Uhr von Praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: bei ebay sind sie mindestens 20 euro billiger, wenn ich mal von der 12monats version ausgehe. wer rechnen kann... kauft da.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?