02.09.11 13:02 Uhr
 1.854
 

Kaum einer besucht die Webpräsenzen der Regierung

Mehrere Politiker der derzeitigen Regierung wie etwa Angela Merkel, Kristina Schröder und Hans-Peter Friedrich haben Internetplattformen einrichten lassen, dessen Zweck sein soll, mit den Bürgern direkt zu kommunizieren.

Auch sind Diskussionsforen erstellt worden, diese werden aber kaum benutzt beziehungsweise ihrer Funktion missbraucht. Auf Friedrichs Internetseite "vergessen-im-internet.de" waren zwar mehrere Beiträge zu lesen, jedoch handelte es sich bei diesen um Werbeanzeigen für Viagrapillen.

Die Gründe, weshalb kaum einer jene Seiten aufsucht, sind vielseitig. Zum einen liegt es daran, dass die vermeintlichen Diskussionsforen stark eingeschränkt sind, zum anderen weil Videos, wie etwa Angela Merkels Podcasts, nicht kommentiert werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Regierung, Angela Merkel, Website, Dialog
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 13:42 Uhr von Chuzpe87
 
+40 | -1
 
ANZEIGEN
Webpräsenzen: Was soll ich denn da? Was erwarten die? Das ich Frau Merkel bei Facebook adde oder der Schröder ins Gästebuch schreib?

Wir wissen tagtäglich was die sogenannte "Regierung" für Scheiße verzapft, was soll ich da noch in deren Blog etc.

Und ... was auch folgendes Zitat beweist.

"Die Gründe, weshalb kaum einer jene Seiten aufsucht, sind vielseitig. Zum einen liegt es daran, dass die vermeintlichen Diskussionsforen stark eingeschränkt sind, zum anderen weil Videos, wie etwa Angela Merkels Podcasts, nicht kommentiert werden können. "

Ja normal. Wenn ich Scheiße baue, will ich das Meckern der anderen auch nicht hören. So kann ich mir jeden Tag aufs Neue vorlügen, dass alles in Ordnung wäre.

Zirkusverein Regierung.
Kommentar ansehen
02.09.2011 13:43 Uhr von Wasisdann
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
weil: kaum einer lust hat, traffik für scheisse rauszuwerfen.
Kommentar ansehen
02.09.2011 13:46 Uhr von -darkwing-
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Propaganda gibt es doch in den: Medien zu genüge.

Warum sich das ganze noch im Internet antun?
Kommentar ansehen
02.09.2011 14:00 Uhr von Borey
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dann werden bald bestimmt einfach irgendwelche Gesetze auf der Internetseite angekündigt. :-O
"Was denn? Stand doch im Internet."
Daraufhin wollen dann ganz viele das Verbot vom Internet - damit das nicht mehr passiert - und die Regierung hat das Ziel erreicht.

Ha! so kommts .. bestimmt nicht, hoffe ich :d
Kommentar ansehen
02.09.2011 15:52 Uhr von Pr3dator
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
gab es da nicht schonmal einen Beitrag indem sich die UN offiziell besorgt gegenüber Deutschland zeigt, weil "wir" zwar gern und immer wieder anderen helfen, die Situation im eigenen land dabei aber vergessen?
Kommentar ansehen
02.09.2011 16:16 Uhr von Kyklop
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Planet der Affen: In der Hauptrolle Angela Merkel
Kommentar ansehen
02.09.2011 17:27 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll ich da? Die Videos sind ohne Kommentarfunktion. Und wenn man etwas kritisches schreibt, würde ich ne Wette eingehen, dass das zensiert wird.

Wenn sie mal nen Arsch in der Hose hätten, würden sie einen Video-Chat einrichten in denen jede Woche eine Auswahl an Bürgern frei diskutieren kann. Nur so als Beispiel.

Aber naja lassen wir das...
Kommentar ansehen
02.09.2011 18:14 Uhr von TKRoth
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese lieber Grimms Märchen. Da ist wenigstens ein Funken Wahrheit drin.
Kommentar ansehen
02.09.2011 18:50 Uhr von krossi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wofür: gibt es http://www.abgeordnetenwatch.de/ wenn unsere werten politiker (männlich wie weiblich) kaum bis selten dort mal eine ehrliche antwort geben... wieso sollte ich dann auf diese regierungsseiten gehen (wo ich mir vielleicht noch den bundestrojaner einfange... ja klar, schon klar).
Kommentar ansehen
02.09.2011 23:44 Uhr von Zivil-Isolation
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pr3dator: UN besorgt um Deutschland das will ich sehen! Wahrscheinlich unteschrieben von Rothschild und Konsorten... dauert sonst zu lange die Weltdiktatur o.a. Konzerndiktatur!

[ nachträglich editiert von Zivil-Isolation ]
Kommentar ansehen
02.09.2011 23:49 Uhr von Zivil-Isolation
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pre3dator: "weil "wir" zwar gern und immer wieder anderen helfen, die Situation im eigenen land dabei aber vergessen?"

Wer sind wir und was für ein Land meinst du BRD Finanz GmbH? Nein, das ist kein Land.

[ nachträglich editiert von Zivil-Isolation ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD-Deutschlandtrend: SPD-Politiker Martin Schulz holt Angela Merkel ein
Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?