02.09.11 12:41 Uhr
 166
 

Ratte sorgt für Dunkelheit im Stuttgarter Hauptbahnhof

Eine Ratte soll Schuld gewesen sein an einem Stromausfall im Stuttgarter Hauptbahnhof, der gestern Abend für eine knappe halbe Stunde mehrere Bahnsteige in Dunkelheit getaucht hatte.

Als Folge davon mussten zahlreiche Bahnfahrer durch Helfer ins Helle gebracht werden.

Die hungrige Ratte hatte das für die Beleuchtung von Halle und Bahnstrecken nötige Kabel abgeknabbert und wurde dabei getötet.


WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stuttgart, Ratte, Hauptbahnhof, Dunkelheit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 13:48 Uhr von -darkwing-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt schiebt die Bahn: also ihr Versagen schon auf Ratten, die wahrscheinlich damit gar nichts zu tun haben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?