02.09.11 12:41 Uhr
 164
 

Ratte sorgt für Dunkelheit im Stuttgarter Hauptbahnhof

Eine Ratte soll Schuld gewesen sein an einem Stromausfall im Stuttgarter Hauptbahnhof, der gestern Abend für eine knappe halbe Stunde mehrere Bahnsteige in Dunkelheit getaucht hatte.

Als Folge davon mussten zahlreiche Bahnfahrer durch Helfer ins Helle gebracht werden.

Die hungrige Ratte hatte das für die Beleuchtung von Halle und Bahnstrecken nötige Kabel abgeknabbert und wurde dabei getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stuttgart, Ratte, Hauptbahnhof, Dunkelheit
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen
Mönchengladbach: Muslimische Rocker-Gruppe startet Bürgerwehr gegen Islamhass
Massive Kritik an Frau, die Kuchen für Schulbasar mit Muttermilch backte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 13:48 Uhr von -darkwing-
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt schiebt die Bahn: also ihr Versagen schon auf Ratten, die wahrscheinlich damit gar nichts zu tun haben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina
Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?