02.09.11 09:19 Uhr
 85
 

Amerikaner kaufen wieder mehr Autos aus heimischer Produktion

US-Amerikaner kaufen wieder mehr amerikanische Autos. Das geht aus den vorläufigen Verkaufszahlen für den Monat August hervor. Der Fahrzeugabsatz deutscher Marken war deutlich schwächer.

Der Analyse des Marktforschers Autodata zufolge stieg der Absatz von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen um 7,5 Prozent auf 1,07 Millionen Einheiten. US-Hersteller konnten 18 Prozent mehr absetzen, bei VW waren es zehn Prozent mehr. Daimler verkaufte fünf Prozent mehr und der Absatz bei BMW stagnierte.

Don Johnson, Verkaufschef von General Motors zeigte sich "verhalten optimistisch, dass wir in den nächsten Monaten ein Wachstum der US-Wirtschaft sehen werden". Bisher war der Markt durch hohe Arbeitslosigkeit und die Sorge der Verbraucher vor der Schuldenkrise beeinträchtigt gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Auto, Produktion, Amerikaner, Absatz
Quelle: www.volksfreund.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2011 09:25 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Diew erden die Leute schon überzeugen, dass man: wieder auf die dritte Hypothek wunderbar ein neues Auto finanzieren kann! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?