01.09.11 23:37 Uhr
 215
 

Recklinghausen: Siebenjähriges Mädchen nach Unfall im Krankenhaus

Am heutigen Donnerstag kam es in Recklinghausen auf der Bochumer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein siebenjähriges Mädchen passiere gerade die Straße und lief direkt seitlich in das Auto eines 26-jährigen PKW-Fahrers.

Das Mädchen musste aufgrund der schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus behandelt werden.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Mädchen, Krankenhaus, Recklinghausen
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 23:48 Uhr von r3c3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gehts noch? Was fällt dem Mädchen ein einfach gegen das Auto zu laufen! Und auch noch mit dem Kopf voran!

Nein ernsthaft, grottenschlecht geschrieben. Wie kommt sowas durch?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?