01.09.11 22:12 Uhr
 68
 

Frankfurt: Thomas Lehr wird neuer Stadtschreiber

Am Donnerstag wurde der Schriftsteller Thomas Lehr zum neuen Stadtschreiber des Frankfurter Stadtteils Bergen-Enkheim ernannt.

Außerdem erhält er 20.000 Euro sowie das Wohnrecht im Frankfurter Stadtschreiberhaus. Nun wolle Lehr an einem neuen Roman arbeiten. Er verriet allerdings, dass sein Buch nur um Kunst und Wissenschaft gehen solle.

Die Ernennung zum Stadtschreiber ist eine Auszeichnung, die seit 1974 vergeben wird. Zahlreiche namhafte Schriftsteller und Autoren wie zum Beispiel Hertha Müller wurden dieser Ehre zuteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frankfurt, Kunst, Literatur, Stadtschreiber
Quelle: www.fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?