01.09.11 19:27 Uhr
 131
 

Frank Arnesen sauer auf Felix Magath

Der Manager des Hamburger SV, Frank Arnesen, ist sauer auf Felix Magath, da dieser sein Wort gebrochen hatte und den Transfer vom koreanischen Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo (22) vom Vfl Wolfsburg zum HSV platzen ließ.

"Am Donnerstag sagte Magath, dass wir den Spieler haben können, weil Wolfsburg zu viele Mittelfeldspieler hat", so Frank Arnesen.

Der eigentlich gelassene Däne ist in Rage: "Mein Deutsch ist nicht so schlecht und meine Ohren hören noch gut. Das ist nicht die Manier, wie ich arbeite. Das hat einfach keine Klasse."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arigold
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Streit, Felix Magath, Frank Arnesen
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?