01.09.11 19:04 Uhr
 400
 

Zehen eingeklemmt: Holzfäller schneidet sich halben Fuß ab

Im US-Bundesstaat Colorado hatte der pensionierte Holzfäller John Hutt (61) einen schweren Unfall.

Als er auf seinem Anhänger stand um weiter oben gelegene Äste abzuschlagen, geriet der Anhänger ins Wanken, sodass John Hutt stürzte und der tonnenschwere Koloss seinen rechten Fuß einklemmte.

Als er keinen anderen Ausweg mehr sah, schnitt er sich mit seinem Taschenmesser alle fünf Zehen ab, um danach stark blutend zur nächsten Telefonzelle zu fahren und einen Krankenwagen zu rufen. Die Ärzte konnten seine Zehen nicht wieder annähen.


WebReporter: arigold
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rettung, Fuß, Amputation, Zehen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Britischer Chirurg verurteilt, der bei OP seine Initialen in Organe eingravierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?