01.09.11 18:31 Uhr
 574
 

Teldafax-Insolvenzverfahren: Kunden können ihr Geld wohl vergessen

Am Donnerstag begann vor dem Amtsgericht in Bonn das Insolvenzverfahren gegen den Strom-Anbieter Teldafax. Es ist mit 700.000 Gläubigern wohl das Größte seiner Art, welches in Deutschland bis jetzt stattgefunden hat.

Jan Bornemann, seines Zeichen Rechtsanwalt und auch Energierechtsberater der Verbraucherzentrale Hamburg, sagte: "Verbraucher müssen sich darauf einstellen, dass sie nichts bekommen oder nur eine sehr geringe Summe."

Mitte Juni hatte Teldafax Insolvenz angemeldet. Die ersten Gläubigerversammlung ist nun für den 8. November anberaumt. Jeder bekannte Gläubiger wird diesbezüglich von Teldafax ein Anmeldeformular zugesandt bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Insolvenzverfahren, Teldafax
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 18:47 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
700.000 Gläubiger: Eine Gläubigerversammlung mit 700.000 Gläubigern! Wo wird denn die dann gemacht? Wir haben ja nicht mal viele Fußballstadien, die nur 10% der Betroffenen fassen könnten.
Oder man macht eine Konferenzschaltung und nimmt mehrere Stadien. ;-P
Bei dieser Anzahl könnte man ja fast über eine Live-Sendung in den Öffentlich-Rechtlichen nachdenken. ;-)
Kommentar ansehen
01.09.2011 19:04 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum Verbraucherforderungen? Sind denn alle Abschlagszahlungen auch flöten gegangen?
Kommentar ansehen
01.09.2011 19:57 Uhr von Chaosfroeschlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja es ist alles Geld der Kunden flöten gegangen. Abschlagszahlungen, Vorauszahlungen, Guthaben...alles futsch. Bei uns sind es leider fast 200 Euro.
Kommentar ansehen
02.09.2011 01:31 Uhr von bigpapa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel: Zitat "..wohin ist das ganze Geld verschwunden??"

Bitte wählen sie ein oder mehre Anworten. :)

1.) Hohe Managergehälter
2.) Beraterhonorare
3.) Stromeinkauf zu hoch
4.) Malediven
5.) Eine bekannte Insel mit einer sehr netten Bank

Merke Geld ausgeben ist einfach. :)

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?