01.09.11 17:54 Uhr
 75
 

Studienfinanzierung: Keine Erhöhung der Fördersätze im Jahre 2011

Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) schließt eine Erhöhung des BAföG im Jahre 2011 aufgrund der Anhebung und Steigerungen der Steuerfreibeträge in den Vorjahren aus.

Derzeit liegt der höchste BAföG-Satz bei 670 Euro. Im Durchschnitt erhalten Studenten von Bund und Ländern eine Stütze von 436 Euro im Monat.

Ministerin Schavan sprach sich auch gegen einen BAföG-Automatismus aus, den das Deutsche Studentenwerk und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Hinblick auf die regelmäßig steigenden Lebenshaltungskosten gefordert hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erhöhung, Bildung, Annette Schavan
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 18:09 Uhr von mokzumquadrat