01.09.11 14:28 Uhr
 253
 

Kreis Dillingen: 66-Jähriger Mann prügelt seine Ehefrau zu Tode

Ein verbaler Ehestreit hat sich am Mittwoch in Dillingen-Schretzheim zu einer handfesten Auseinandersetzung entwickelt. Ein 66 Jahre alter Ehemann war nach einem Beziehungsstreit mit Tritten und Schlägen auf seine 55 Jahre alte Ehefrau losgegangen.

Nach der Attacke rief er bei der Polizei an und meldete den Beamten, dass seine Frau gestürzt sei und nun regungslos in der Wohnung läge.

Eine Obduktion ergab später, dass die Frau an inneren Einblutungen gestorben war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Todesfall, Ehefrau, Dillingen
Quelle: www.schwaebische-post.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"
USA: Oberster Gerichtshof bestätigt Trumps Einreiseverbot für Muslime teilweise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?