01.09.11 12:23 Uhr
 12.533
 

Seltene Krankheit: Haut von "Schmetterlingsmädchen"entzündet sich bei Berührung

Die siebenjährige Hollie Shaw leidet unter einer extrem seltenen Erkrankung, die "Epidermolysis bullosa" heißt. Das bedeutet, dass die Verbindung zwischen unterschiedlichen Hautschichten wegen eines Gendefekts kaum besteht. Vom Volksmund werden diese Kinder häufig "Schmetterlingskinder" genannt.

Somit kann die leichteste Berührung zur Bildung von Blasen und Wunden führen. Sogar das Tragen von Kleidung erweist sich als sehr problematisch und äußerst schmerzhaft. Da auch Hollys Innenorgane von der Krankheit betroffen sind, muss sie über eine Magensonde ernährt werden.

Die Krankheit ist extrem selten: Spezialisten gehen davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit daran zu erkranken bei eins zu einer Million liegt. Aber obwohl Holly ständig unter Schmerzen leidet, versucht sie ein normales Leben zu führen. "Manchmal erstaunt es mich, wie mutig sie ist", so Hollys Mutter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Haut, Defekt, Schmetterling, Berührung
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 13:15 Uhr von flo-one
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
ihr wünsch ich vom ganzen herzen ein gutes leben
die krankheit hört sich schlimm an :(
Kommentar ansehen
01.09.2011 13:24 Uhr von Rex8
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde: Traurig wenn die eigene Mutter ihr kind nicht So umarmen kann wie sie sich eigl. wünscht.

Ich hoffe, dass das Mädchen das beste aus ihrem leben macht und sie nicht daran verzweifelt....

Respekt von meiner seite!
Kommentar ansehen
01.09.2011 13:45 Uhr von vorhaengeschloss
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
Kann es sein, dass die seltensten Krankheiten vermehrt in Großbritannien auftreten? Zumindest kamen in letzter Zeit vermehrt solche Meldungen von da oben.
Kommentar ansehen
01.09.2011 14:12 Uhr von fuDDel@
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
"entzündet sich bei Berührung"

Was für eine Überschrift.
Kommentar ansehen
01.09.2011 14:17 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Armes Mädchen Da die Krankheit so selten ist, gibt es bestimmt kaum Forschung für ein Heilmittel. Gibt viele so schreckliche und seltene Krankheiten un Gendefekte, unter denen die Erkrankten sehr leiden müssen, und für die es vermutlich nie ein Heilmittel geben wird, da Stammzellenforschung und Gentherapie immer noch als "unethisch" angesehen werden, nur weil die weltfremden Vertreter von vor Jahrtausenden entstandenen Sekten die uralten Übersetzungen irgendwelcher Bücher so verstehen, dass es falsch ist.
Kommentar ansehen
01.09.2011 15:11 Uhr von Decment
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: Haha das selbe wollte ich auch gerade schreiben. Die Engländer scheinen unter den skurilsten Krankheiten zu leiden. ^^

Oder da is gerade so ein Krankheitswahn und alle interessieren sich dafür und dann wirds auch hier bei sn gepostet.
Kommentar ansehen
01.09.2011 16:21 Uhr von Rootmachine
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
kann: kann es sein daß Vorhängeschlösser meistens untätig in Kellern herumhängen?
Sorry vorhaengeschloss und Decment, ja Spaß muss sein, aber das mit GB ist ja völliger Blödsinn. Vielleicht will der Newseinsteller lieber in englischen Zeitungen anstatt bei DNEWS und Bild.de lesen? Denke ihr wisst selber, daß diese Krankheiten überall, vor Allem in unseren hochzivilisierten Staaten, vorkommen.
Kommentar ansehen
01.09.2011 17:24 Uhr von vorhaengeschloss
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Rootmachine: Wo steht etwas davon dass ich mich über solche seltenen Krankheiten lustig mache? Das war eine ernstgemeinte Frage von mir. Aber danke, dass Du mir die Worte im Mund umdrehst und mir sagen musst dass sowas NICHT lustig ist.
Kommentar ansehen
01.09.2011 17:45 Uhr von Rootmachine
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: Danke dito! Wo habe ich behauptet, jemand macht sich über Krankheiten lustig?

Es ging darum daß es nicht sein kann, daß diese, trotz des anscheinend bei dir erweckten Eindrucks, nur in Großbritannien vorkommen.

Meine Antwort auf deine Frage folgte zugleich: Wohl liegt es an der Literatur hauptsächlich englischer Presse mancher Newseinlieferer, die natürlich in erster Linie englische Patienten zeigen.

Der Schlußsatz bildet den Appell, daß es nach einem kurzen Gedankengang und eventuell kurzer Recherche logisch ist, daß dies nicht der Fall ist und die Krankheiten auch ausserhalb Großbritanniens vorkommen.

Es gab jedoch keinenfalls die Beschuldigung, du machst dich über eine Krankheit lustig.

Ich hoffe die Situation damit geklärt zu haben.

Herzliche Grüße. :)
Kommentar ansehen
01.09.2011 17:46 Uhr von Rootmachine
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hasse diese selbst startenden Videos in Shortnews! *grmpf*
Kommentar ansehen
01.09.2011 17:59 Uhr von Kati_Lysator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorhaengeschloss
ja, solche news waren in letzter zeit häufig vertreten.

da waren:
- kind mit fast kein blut in körper
- frau schwillt nach jedem essen der bauch an
- salat-sucht rettet frau das leben
- der typ der seine augen beim bewegen hören konnte
uvm.

all diese news und da fast täglich, ließen mich an der wahrheit jener news zweifeln.
Kommentar ansehen
01.09.2011 18:01 Uhr von Pssy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder eine der ewigen alt neu News: Was ist an dieser Krankheit neu?
Was ist die "News"

Krankheit ist schon lange bekannt...

Und die Überschrift ist total falsch, denn nicht die Berührung ist das Schlimme. Die Haut ist so dünn, dass sie sich bei Reibung direkt ablöst.
Wenn sich z.B. Menschen mit dieser Krankheit morgens "nur" anziehen wollen, brauchen sie 30 Minuten bis eine Stunde mit Hilfe einer dritten Person. Alleine die Reibung der Kleidung beim drüberziehen reicht aus, damit sich die Haut ablöst.

Was in der News mit "Sogar das Tragen von Kleidung erweist sich als sehr problematisch und äußerst schmerzhaft." gemeint ist, ist die Reibung, die bei Bewegungen entsteht und nicht die Berührung der Kleidung bei stillstand.

[ nachträglich editiert von Pssy ]
Kommentar ansehen
01.09.2011 18:10 Uhr von Pssy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zusatz: Was vielleicht noch in der News hätte erklärt werden können, wwarum man von "Schmetterlingshaut" spricht:

Die Haut ist so dick wie die Flügel eines Schmetterlings.
Kommentar ansehen
01.09.2011 20:36 Uhr von kotffluegel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kati_Lysator: -das mädchen das nicht schwitzen kann


ich hab auch das gefühl, dass jedes mal wenn ich hier all abendslich die news lese eine neue seltene krankheit vorgestellt wird...
Kommentar ansehen
01.09.2011 23:00 Uhr von vorhaengeschloss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rootmachine: Alle geklärt, nix für ungut... ;-)
Kommentar ansehen
02.09.2011 09:52 Uhr von Schischkebap69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorhaengeschloss: Ja, liegt wohl an englischen Blutgruppe I(nzucht)
Kommentar ansehen
02.09.2011 12:11 Uhr von NikiB92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin ne Milf
Kommentar ansehen
02.09.2011 12:42 Uhr von Ginseng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dailydisease: Gibt es noch mehr Mädchen in England mit seltenen Krankheiten? Die Dailymail macht ja in letzter Zeit gradezu Jagd auf sie.
Kommentar ansehen
02.09.2011 14:53 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
öhm Pssy: Das mit dem Namen stimmt nicht ganz.

Der Name kommt von der Besonderheit,dass man die Flügel von Schmetterlingen nicht berühren darf,weil sich sonst flugunfähig werden.Hat nichts mit der Dicke zu tun.
Schaust du hier ...ganz genau und sehr anschaulich erklärt:
http://www.hydro-kosmos.de/...

6. Jede Schuppe steckt nur mit einem kleinen Stift in einer winzigen Hülse, die auf der Flügelhaut befestigt ist (rechtes Bild). Wenn die Flügel berührt werden, rutschen die Stifte aus den Hülsen und die Schuppen fallen ab.

7. Die Flügel verlieren dadurch ihre Stabilität und die Gewichtsverteilung ist nicht mehr ausgeglichen.
Danach ist der Schmetterling nicht mehr voll flugfähig und muss verhungern.

Da menschliche Haut nicht aus so einem Schuppengespinst besteht,wie der Flügel eines Schmetterlings reissen halt bei dem Mädchen ganze Hautteile ab...grausame Krankheit.

[ nachträglich editiert von Cataclysm ]
Kommentar ansehen
02.09.2011 16:00 Uhr von ManiacDj
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Rootmachine: Nutz einen Werbeblocker das reicht vollkommen!

AddBlockPlus mal so als Stichwort...
Kommentar ansehen
03.09.2011 03:11 Uhr von Mensahib
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm abgesehen von der Kleinen...


... was ne geile MILF!!! :D
Kommentar ansehen
03.09.2011 12:02 Uhr von Cataclysm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mensahib: blöder typ...die MILF ist keine 30....spacko
Kommentar ansehen
03.09.2011 15:12 Uhr von Mensahib
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Cataclysm: was bedeuted denn bitte für dich MILF? Mom i´d like to... und da spielt das Alter nunmal keine Rolle... Mutter is Mutter egal wie alt.. :P
Kommentar ansehen
04.09.2011 05:59 Uhr von Speckter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das arme mädchen: und mensahib denkt nur an das eine.
Kommentar ansehen
04.09.2011 10:34 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
x men wieso sind gendefekte eigentlich immer zum nachteil?! irgendwann muss es doch auch mal menschen geben die dadurch irgendwelche tollen vorteile á la xmen bekommen...

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?