01.09.11 11:53 Uhr
 1.190
 

Brandgefahr: BMW startet Rückruf von 120.000 Diesel-Pkw

Der Autohersteller BMW ruft 120.000 Diesel-Pkw zurück, bei denen möglicherweise eine fehlerhafte Steckverbindung am Dieselfilter verbaut wurde. Der Fehler sei bei internen Tests bei BMW aufgefallen.

So könne es sein, dass die Heizung des Filters bei ausgeschalteter Zündung weiterlaufe und es schlimmstenfalls zu einem Brand komme.

Bei den betroffenen Fahrzeugen handelt es sich um Modelle er 1er- und 5er-Reihe und um verschiedene Geländewagen. Die Besitzer solcher Fahrzeuge werden von BMW angeschrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Brand, BMW, Diesel, Rückruf, Pkw
Quelle: www.business-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich
Bayern: Horst Seehofer gegen Diesel-Fahrverbote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Kanada: Hotel serviert Whiskys mit amputiertem Zeh - Gast klaut ihn
ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?