01.09.11 11:27 Uhr
 1.650
 

Kanada: NHL-Star tot in seiner Wohnung gefunden

Wade Belak, Eishockeyspieler bei den Nashville Predators in der National Hockey League (NHL), ist am Mittwoch tot in seiner Wohnung gefunden worden.

Bisher hat die Polizei keine Angaben zur Todesursache gemacht.

Damit ist Belak nach Derek Boogaard und Rick Rypien der dritte NHL-Star, der in den vergangenen vier Monaten ums Leben kam.


WebReporter: BastianF
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Eishockey, Wohnung, tot, NHL
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 12:00 Uhr von jpanse
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Sport: ist Mord.
Kommentar ansehen
01.09.2011 12:46 Uhr von daiakuma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Drogen? :-o: kt
Kommentar ansehen
01.09.2011 12:52 Uhr von Stadtaffe_84
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Todesursache: Laut Wiki: Suizid durch Erhängen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?