01.09.11 06:24 Uhr
 239
 

Die Psyche kann den Körper belasten

Professor Wolfgang Senf, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), erklärte, dass körperliche Beschwerden oftmals auf psychische Störungen zurückzuführen ist.

Natürlich habe auch der körperliche Zustand Einfluss auf die seelische Verfassung, so Senf. Dazu führte er an, dass krebskranke Menschen häufig zur Depression neigen, während gesundheitliche Schäden dann entstehen, wenn jemand dauerhaft unter Stress ist.

Wenn Ärzte die Ursache der körperlichen Schmerzen nicht ausfindig machen können, müssen sie einen Experten für psychosomatische Medizin herbei holen. Dabei wird untersucht, ob die Schmerzen ihren Ursprung im seelischen Bereich haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Krankheit, Körper, Schmerz, Depression, Psyche
Quelle: www.apotheken-umschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um
Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.09.2011 08:52 Uhr von blobbi
 
+3 | -1