31.08.11 13:57 Uhr
 451
 

Original "Doom"-Klassiker nicht mehr auf dem Index

Die drei "Doom"-Klassiker "Doom", "Doom 2" und "Ulitmate Doom" wurden nun auf Antrag des Rechteinhabers vom Index gestrichen.

In einer Erklärung heißt es, dass man diese Spiele nach heutigen Maßstäben neu bewerten müsse. Seit der Indizierung hätte sich in der Medienlandschaft viel getan und verändert.

Die BpJM sieht die "Doom"-Serie als Grundstein eines gesamten Genres und bezeichnet diese sogar als historischen Wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Computerspiel, Index, Klassiker, Original, Doom
Quelle: playfront.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2011 14:39 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Scheint so als würden wir demnächst eine Retrogames-Box mit den ersten DOOM-Spielen kaufen können...
Kommentar ansehen
31.08.2011 15:24 Uhr von gravity86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Das wollen wir doch mal hoffen *freu*
Kommentar ansehen
31.08.2011 15:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie? Habt ihr die Disketten etwa nicht mehr zuhause rumliegen?

- Doch, aber die sind nicht mehr lesbar.
- Doch, aber habe kein Diskettenlaufwerk mehr
- tbc...

SCNR ;-)
Kommentar ansehen
31.08.2011 15:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jolly: Ich hatte das Spiel nie Zuahause, da ich zu der Zeit noch kein Lust hatte, Ego-Shooter zu spielen. Mein erster Shooter war glaub ich Far Cry, davor hat mich das ganze Genre nicht interessiert. Und selbst jetzt spiele ich nur ab und an mal einen.
Kommentar ansehen
31.08.2011 17:20 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig peinlich ist es erst: wenn Spiele oder Filme auf dem Index sind und dann trotzdem noch geschnitten sind. Wann hört das endlich auf?
Kommentar ansehen
01.09.2011 11:41 Uhr von NilsGH
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nach rund 20 Jahren nehmen die das Spiel mal runter? O.o uiuiui, diese Prüfer sind ja klasse. Und dazu braucht es auch extra noch einen Antrag des Rechtehinhabers? SUPER!

Eigentlich sollten Spiele und Medien, wleche nach modernen Gesichtspunkten nicht mehr auf den Index gehören automatisch gestrichen werden. Einfach alle 10 Jahre mal ne erneute Prüfung machen und die Liste aktualisieren. Was ist daran so schwierig? Ach ja, die vond er BPjM müssten mal den A... äääh Hintern rundgeh´n lassen :)

Ich würde bei denen auch sofort anfangen. Den ganzen tag "böse, böse" Spiele spielen, "böse" Musik hören und mir schlimme Filme anschauen. Das muss ein brutaler Job sein XD *nicht zu ernst nehmen´

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?