31.08.11 13:15 Uhr
 879
 

Tierwelt: Fremdgehen sorgt für fitten Nachwuchs

Wenn Singvögel fremd gehen, ist das für ihren Nachwuchs förderlich. Wissenschaftler rätselten seit Jahren, wieso weibliche Singvögel ihren Partner mit weiteren Vögeln hintergehen.

"Die Kinder, die nicht vom eigentlichen Partner stammen, sind auf lange Sicht gesehen fitter", so das Ergebnis amerikanischer Ornithologen. "Sie haben selbst im Schnitt mehr Nachkommen als ihre "legitimen" Geschwister."

Nachkommen aus Seitensprüngen haben so doppelt so viele Junge wie Vögel aus treuen Partnerschaften. Das Fremdgehen erhöht daher die "Chance der Weitergabe ihres genetischen Materials."


WebReporter: kohny123
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vogel, Nachwuchs, Fremdgehen, Genetik, Tierwelt
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2011 17:39 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum? leider erklärt die quelle das auch nicht wirklich. wohl eher glaubenssache. :-)
Kommentar ansehen
01.09.2011 00:04 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fremdgehen? Sowas gibt es in der Tierwelt nicht,
bzw. kann man es nicht als Fremdgehen bezeichnen!

Monogamie ist eine Erfindung des Menschen.
Kommentar ansehen
01.09.2011 20:51 Uhr von unomagan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Leeson: Ja und? Willst du noch das letzte bischen anstant moral und ethik aus uns raus quetschen? Nicht das wir davon viel haben...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?