31.08.11 10:17 Uhr
 3.978
 

USA: Mutter zwingt behinderte Tochter abzutreiben - Bruder soll sie vergewaltigt haben

Eine Frau aus Houston in den USA soll ihre zwölf Jahre alte, behinderte Tochter zu einer Abtreibung gezwungen haben.

Damit wollte sie angeblich verhindern, dass die schreckliche Wahrheit ans Licht kommt: Ihr 19-jähriger Sohn soll seine Schwester mehrfach vergewaltigt haben. Der Mann wurde mittlerweile wegen sexuellen Übergriffs in mindestens drei Fällen angeklagt.

Die Mutter des Mädchens soll es in eine Klinik in Ohio, USA gebracht haben, um eine Abtreibung in die Wege zu leiten. Angeblich hatte die Frau es nur deshalb getan, weil sie ihrer Tochter nicht zutraute eine adäquate Mutter zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Tochter, Vergewaltigung, Bruder, Abtreibung
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2011 12:40 Uhr von Scoppia
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Wer verschleiern will das sein sein Sohn seine eigene Schwester mehrfach vergewaltigt und das auch noch ingnoriert/toleriert

Will dann entscheiden das die Tochter keine adäquate Mutter sein kann.
Traurige Welt
Kommentar ansehen
31.08.2011 12:56 Uhr von irving
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: aber sonst geht es dir gut?
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:10 Uhr von power79
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Matthias1979: Sonst kommst Du klar in deinem Leben?

Weiss nicht was du für Leute kennst, ich kenne jedoch mindestens eine die alles super auf die Reihe bekommt.
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:19 Uhr von ziczac007
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
vor allem ist das Mädel erst 12!
Sie hat das ganze Leben noch vor sich. Dazu kommt noch, aus erzwungenermaßen inzestiösen Verhältnissen schwanger. Abtreibung in dem Fall würde ich gut heissen.

Wenn die Mutter was verschleiern wollte .... dann war sie auf jeden Fall nicht gut darin!

btw. Frauen sollten mit ihrem Körper machen können, was sie wollen und wenn sie kein Kind wollen ist das ganz allein ihre Sache.
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:23 Uhr von Sandkastenrebell
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
witzig: ich kann mich an einen anderen Fall erinnern, liegt schon etwas zurück, da hat sich die Welt aufgeregt, weil eine durch Vergewaltigung geschwängerte 12jährige (oder war sie sogar jünger?) nicht abtreiben durfte, weil die Kirche dagegen wetterte.

Das sollte man etwas getrennt betrachten.

Einmal wäre da der Bruder, der nicht nur das Alter, sondern wohl auch die Behinderung der Schwester ausnutzte.

Dann die Mutter, die das offenbar verschleiern wollte.

Dann haben wir eine 12jährige mit Behinderung (was für eine eigentlich) die durch Vergewaltigung schwanger wurde. Es ist schon für erwachsene, gesunde Frauen seelisch unglaublich schwer, ein Kind aus einer Vergewaltigung zu akzeptieren, wie soll ein Kind damit klar kommen?

"Zwingen" ist vllt. der falsche Weg, aber wenn es schlicht um ´nen Rat ginge - behindert oder nicht, ein Kind in dem Alter hat emotional genug zu verkraften mit dem, was der Bruder ihr antat, wie soll sie da emotinal stabil genug für die Mutterrolle sein, Mutter für ein Baby das gleichzeitig ihr Neffe/ihre Nichte ist?
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:33 Uhr von SickBoy83
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:37 Uhr von Firestream
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@SickBoy: Ein Zellklumpen ist noch lange kein Leben.
Kommentar ansehen
31.08.2011 13:55 Uhr von Cuddly
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Matthias 1979: Jede schwangere hatte zumindest einmal nen Mann...finde alle Männer gehören zwangssterilisiert die ne schwangere Frau mit ihrem Kind sitzen lassen.
Kommentar ansehen
31.08.2011 14:15 Uhr von JesusSchmidt
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@SickBoy83: hoffentlich masturbierst du nicht soviel. du massenmörder. :D
Kommentar ansehen
31.08.2011 15:52 Uhr von lokoskillzZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Matthias1979 + Sickboy: Wer hat euch eigentlich ins Gehirn geschissen und vergessen umzurühren?!
IQ = Bortstein?

[ nachträglich editiert von lokoskillzZ ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?