31.08.11 06:31 Uhr
 4.862
 

USA: One Click-Hoster Hotfile verliert Prozess gegen die MPAA

Die Motion Picture Association of America hatte vor einiger Zeit Klage gegen den One Click-Hoster Hotfile eingereicht. Dabei ginge es um Aushändigung von Nutzer- und Partnerdaten. Nun sprach der Richter Adalberto Jordan das Urteil zu Gunsten der MPAA.

Nun muss Hotfile die Finanzen offenlegen und der MPAA alle Firmenunterlagen zur Verfügung stellen. Ausnahme soll nur der Quellcode der Seite sein.

Die Auswertung der Daten soll nur zur Fertigung einer Statistik dienen, um den Schadensumfang, der durch Urheberrechtsverletzungen entstanden sein soll, zu errechnen. Downloader werden nicht verfolgt, so der Richter weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Prozess, Urteil, Daten, MPAA, Hotfile
Quelle: www.gulli.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2011 08:07 Uhr von BalloS
 
+44 | -5
 
ANZEIGEN