31.08.11 06:28 Uhr
 211
 

Notting Hill: Zivilcourage - Passant verhindert die Flucht eines Messerstechers

Der Karneval in Notting Hill verlief ganz locker und fröhlich, ehe ein Mann einen anderen Mann mit einem Messer schwer verletzte.

Zudem passierte das in der Nähe mehrerer Polizisten, die den Angriff nicht mitbekommen haben.

Ein älterer Herr jedoch erkannte die Situation und stellte dem flüchtenden Messerstecher ein Bein, womit die Polizei dann die Chance erhalten hatte, ihn fest zu nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: azru-ino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Körperverletzung, Passant, Zivilcourage, Notting Hill
Quelle: www.express.de