30.08.11 22:19 Uhr
 114
 

Philipp Rösler (FDP): "Guido Westerwelle bleibt Außenminister"

Am heutigen Dienstag fand in Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen) die Fraktionsklausur der FDP statt.

Bei diesem Anlass erklärte Philipp Rösler, der Vorsitzende der FDP, dass Guido Westerwelle (49 Jahre) Bundesaußenminister bleibt. "Und das wird auch in Zukunft so bleiben", führte Rösler weiter aus.

Allerdings bleibt die Frage offen, wie es mit Westerwelle nach den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, die in diesem Monat stattfinden, weitergeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Guido Westerwelle, Außenminister, Philipp Rösler
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 22:42 Uhr von SNnewsreader
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die Schwester ist nicht mehr zu ertragen: Rüsselchen kann auch nur Lächeln ... also gebe ich denen schon fette 2,4% bei den nächsten Wahlen.

Die Piraten haben bereits die (F)ast(D)rei(P)rozent überholt in Bärlin :-)
Kommentar ansehen
30.08.2011 23:03 Uhr von xjv8
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Guuute Entscheidung!! So schiessen die Gelben sich selbst ab.
Kommentar ansehen
30.08.2011 23:26 Uhr von Ned_Flanders
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schmierig !!! Ja, merkt des denn niemand ???
Der Rösler hat´s auf den Posten des Westerwelle abgesehen.
So ein Schleimi, eeeekelhaft dieser Typ

Ich geh mal kotzen

[ nachträglich editiert von Ned_Flanders ]
Kommentar ansehen
09.09.2011 12:54 Uhr von Serverhorst32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guido Westerwelle bleibt solange: Außenminister bis die FDP bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr in Bundestag ist.

Und dann fliegen hoffentlich auch die ganzen kriminellen Betrüger bei der FDP aus ihren Ämtern die bei ihren Doktorarbeiten betrogen haben und aktuell keine Konsequenzen tragen müssen.

Diese blonde Barbiepuppe sitzt immernoch im EU Parlament und hat sich da sogar befördern lassen OBWOHL ihr der Betrug eindeutig nachgewiesen wurde und ihr der ´Titel wegen Betrug schon aberkannt wurde.

Naja... FDP halt ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?