30.08.11 22:04 Uhr
 180
 

Heilbronn: Sechs neuwertige Fahrzeuge gestohlen

Bei einem Heilbronner Autohändler haben Unbekannte sechs neuwertige Fahrzeuge der Marken Audi und VW gestohlen.

Zuerst entwendeten sie an sieben Fahrzeugen die Kennzeichen, um sie dann an den neuwertigen Autos anzubringen. Laut Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf 360.000€. An die Schlüssel für die Fahrzeuge gelangen die Täter, indem sie ein Fenster des Gebäudes einschlugen.

Die Diebe nahmen die Schlüssel aus einem Tresor heraus. Hierbei gingen sie laut Pressebericht sehr professionell vor. Die Polizei vermutet, dass an dem Raub mindestens sechs Täter beteiligt waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bensemilia
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Täter, Raub, Heilbronn
Quelle: www.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 22:12 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jackpot!!! aber nicht fuer die versicherung...

[ nachträglich editiert von BoscoBender ]
Kommentar ansehen
31.08.2011 05:59 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die schlaue polizei vermutet, dass es mindestens 6 täter waren. wenn 6 autos gestohlen wurden, dann braucht man 6 personen, die die autos wegfahren.

grenzen nach polen schließen, dann hat man die autos icherlich in ein paar tagen wieder.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?