30.08.11 21:52 Uhr
 60
 

Aliaksandr Hleb kurz vor dem Wechsel zum VfL Wolfsburg

Felix Magath hat sich mit Aliaksandr Hleb (30) auf einen Wechsel zum VfL Wolfsburg geeinigt. Das einzigste was dem Wechsel noch im Weg stehen könnte ist der fehlende Medizincheck und die Einigung mit dem FC Barcelona.

In der Zeit von 2001 bis 2004 arbeiteten Hleb und Magath bereits beim VfB Stuttgart zusammen. 2005 wechselte Hleb zu Arsenal London und 2007 zog es ihn weiter zum FC Barcelona, wo er sich aber nicht durchsetzen konnte.

Hleb wurde in seiner Zeit beim FC Barcelona zwei mal verliehen. 2009 zum VfB Stuttgart und 2010 zu Birmingham City. Bei beiden Vereinen ließ er nur selten sein können aufblitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Guddy83
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, FC Barcelona, VfL Wolfsburg, Aljaksandr Hleb
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 21:58 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
panikkauf: eines ausgebrannten spielers...
david odonkor wär auch zu haben, felix...
Kommentar ansehen
30.08.2011 22:33 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Odonkor wechselt: wahrscheinlich zu Alemannia Aachen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?