30.08.11 19:02 Uhr
 3.581
 

Telekom zieht Fazit aus einem Jahr LTE

Heute vor einem Jahr nahm die Telekom in Kyritz ihre erste LTE-Anlage teilweise in Betrieb. Mittlerweile haben Verbraucher zumindest teilweise die Möglichkeit, einen LTE-Tarif abzuschließen.

Bislang konnten vom Unternehmen mehr als 1.800 sogenannte "weiße Flecken" von der Karten entfernt werden. Der LTE-Ausbau ist also binnen weniger Monate sehr stark vorangeschritten.

Vor allem in den größeren Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern möchte man bei der Telekom jetzt Nägel mit Köpfen machen und auch hier den Ausbau vorantreiben, damit Verbraucher auch hier bald in den Genuss von LTE-Internet kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Jahr, Telekom, LTE, Fazit
Quelle: www.lte-anbieter.info

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2011 19:09 Uhr von wwewrestling
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
ach: bis diese Firma etwas auf die reihe bekommt, wird das noch etwas dauern.
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:00 Uhr von Petaa
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
toll: Solange die nicht endlich nutzbare und gleichzeitig bezahlbare Tarife für LTE anbieten wird der tollste Ausbau nichts bringen.

Ein Volumentarif ist KEIN Ersatz für einen xDSL Anschluss!

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:17 Uhr von anderschd
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Läuft doch. "Der LTE-Ausbau ist also binnen weniger Monate sehr stark vorangeschritten. "

In anderen Ländern steht man erst in den Startlöchern.

Gut Ding will Weile haben.
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:31 Uhr von tobe2006
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
joo: sollen se ma hinne machen oder einfach ma gescheide leitungen legen!

es nervt tierisch immernoch mit nem scheiß dsl 3k rumzusurfen!

da hab ich in de stadt wenn ichs iphone mitm laptop verbinde schnellers inet!
Kommentar ansehen
30.08.2011 20:37 Uhr von frazerelite
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
irgendwann laufe ich auch mit nem helm aus alu folie herum
kann mir keiner erzählen das das nich gesundheitssxhädlich ist
handynetze ohne ende, tv, funk, amateurfunk, gps usw....
Kommentar ansehen
30.08.2011 21:04 Uhr von derstrafer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
na dann: bis die telecom das ganz fertig hat, gibts schon einen neuen standard dafür
Kommentar ansehen
30.08.2011 21:19 Uhr von JetsetWilly
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Alles Werbung oder was? Die" News" könnte auch in der Betriebszeitung erschienen sein...

[ nachträglich editiert von JetsetWilly ]
Kommentar ansehen
30.08.2011 22:04 Uhr von XrCiZeR
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Vor allem in den größeren Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern möchte man bei der Telekom jetzt Nägel mit Köpfen machen und auch hier den Ausbau vorantreiben, damit Verbraucher auch hier bald in den Genuss von LTE-Internet kommen."

hö? seit wann besitzen städte dieser größe keinschnelles breitbandinternet? selbst das nächste kaff hier in meiner nähe hat 16000er internet zur verfügung... leider kommt bei mir nur 2000er an - 300 meter weiter würde 6000er gehen.

zu LTE ansich:
petaa hat absolut recht! bei einem anderen anbieter gibts 50mbit/s bei 30gb datenvolumen für SIEBZIG Euro im monat. da bleibe ich lieber bei 2mbit
Kommentar ansehen
30.08.2011 22:22 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XrCiZeR: Wir haben mehr als 100.000 Einwohner und die Randbezirke haben nichtmal DSL6000. Also leider nichts mit 16000.
Kommentar ansehen
30.08.2011 23:53 Uhr von savage70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Filesharing und Videostreaming ist mit LTE nicht zu machen, da keine Flatrates angeboten werden.

Die Leute auf dem Land werden also nach wie vor benachteiligt. Bin mal gespannt wie sich das Vodafone vorstellt. Die wollen mit LTE in Regionen antreten, wo es richtiges DSL gibt...
Kommentar ansehen
31.08.2011 01:09 Uhr von Blubbermax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das LTE Angebot der Telekom ist ein Witz der seines gleichen sucht. Ich Wohne auf dem Land ohne DSL Verfügbarkeit. Letztens hatte ich einen Flyer von der Telekom im Postkasten, der Landeier Tarif 3Mbit für 39 Euro, ab 2GB Drosselung auf 1Mbit nach weiteren 1Gb Drosselung 364Kbit. Ich bin doch nicht bekloppt, die müssen doch denken die Landeier ziehen sich ihre Hosen mit der Kneifzange an. Das ist sogar ein Rücktschritt im Vergleich zu UMTS/HSDPA. Da nehm ich doch lieber 2 Simply Umts Tarife für zusammen 30€ und hab 10GB Highspeed Volumen.
Kommentar ansehen
31.08.2011 01:11 Uhr von ChampS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gesundheit? mh ich finds nur etwas bedenklich das man nicht vorher prüft ob es gesundheitsschädlich ist oder ähnliches.

ich weiß nicht welche auswirkungen diese ganzen funk dinge haben, aber ich würd es ehrlich gern wissen.
sind ja alle irgendwo davon betroffen, wenn eine studie zeigt unbedenklich okay, aber da ist man sich ja nicht einig, die eine studie zeigt das und die andere wieder was anderes :/
Kommentar ansehen
31.08.2011 01:41 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das was die da betreiben ist totaler blödsinn, in ballungsgebieten wo eh schon 50000 verfügbar ist gibts die volle lte dröhnung, in ländlichen gebieten wird wieder nur 3000 bereit gestellt, was soll der schwachsinn ??

http://www.telekom.com/...

wäre froh wenn mir das mal jemand er herren politiker oder telekom heinis erklären könnte.

als landbewohner ist man anscheinend nur bürger zweiter klasse.

[ nachträglich editiert von Aggronaut ]

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?